TIP ! Hörnerv # 343 mit 4ZKB „Lasst Liebe regieren“ und IV mit Tobias Biedert (gui./voc.)

als Podcast (Rubrik +7) bis zum 14.04. bei radio x  Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Sendung vom 7. April 2021

Moderation: Ben vom Hörnerv & Niels von OF-Scene

Menschenmassen am Rebstock. Rock gegen Rechts im Juni 1979

Politische Lieder

… finden in der neuen Welt der Mainstream-Sender in keine Playlist. Viel zu groß ist die Sorge, dass Hörer*innen die Frequenz verlassen könnten. Das was zählt sind Einschaltquoten, die den Fortbestand durch die damit verbundenen Werbeeinnahmen garantieren. So ist die Lage bei den privaten Rundfunkanbietern. Die sogenannten Öffentlich Rechtlichen wie z.b. der Hessische Rundfunk (HR) einer ist, haben es da besser. Die werden durch staatliche Vorgaben (GEZ-Gebühr bzw. Rundfunkbeitrag und Werbeeinnahmen) subventioniert. In 2015 gab der HR für seine Gesamtsparte stolze 576 Millionen Euro aus. Für 2019 lag der Etat bei 604 Millionen Euro. Das sind nach Adam Riese 1,65 Mille pro Tag.

Musik begleitet den Menschen in der Evolutionsgeschichte seit jeher, ist wichtiger Baustein unserer Kultur und Sozialisierung. Mit Musik können sich die Unterdrückten Gehör verschaffen und sie kennt auch keine Grenzen. Woodstock (Ende der 1960er), die Punk-Ära (Ende der 1970er), die Anti-Atom und Anti-Kriegsbewegungen (1980er), die Occupy-Proteste (2010/2011) und die Fridays for Future Aktivisten (seit 2019), alle hatten sie und haben ihre Politischen Lieder. Udo´s Sonderzug nach Pankow hat letztlich mit der Hilfe vieler anderer die Berliner Mauer umgehauen und „Honey“ 1989 in die Wüste – äh ins Exil nach Chile geschickt.

Politische Lieder wird es immer geben. Heute bleiben die großen Bühnen und Arenen den Präsentatoren von Markenprodukten vorbehalten. Politischer Austausch und Ausdruck findet in der Subkultur statt. Spätestens mit der kommerziellen Ausschlachtung der Seattle Rock Bewegung und dem Tod von Nirvana Sänger Kurt Cobain (1967 – 1994) wurde klar, dass jede kommerziell erfolgreich versprechende Jugendbewegung sofort vereinnahmt und nach Belieben kontrolliert wird. Das geschah damals noch alles ohne Internet …

Bereits im 5. Jahrhundert vor Christi entwickelten die Griechen erste großflächige Spielstätten für Theater, Sport und Musik. Heute gehören diese Tempel (meist Stadien) nicht mehr dem Volk, sondern großen Konzernen und Freunden von globalen Anlageninvestments, die natürlich ihren Einfluss auf das Geschehen geltend machen. Selbst der erfolgreiche Frankfurter Konzert-Guru Marek Lieberberg wurde schwach und verkaufte sein Unternehmen an die börsennotierte CTS Eventim AG. Dafür ist er jetzt „chief executive officer“ von Live Nation concert Germany. Der US-amerikanische Mediengigant wurde 2005 gegründet und ist heute weltweit der größte Konzertveranstalter. 2019 setzte der Konzern mehr als 3,157 Milliarden Dollar um. Seit 2007 pflegt Live Nation eine umfangreiche Zusammenarbeit mit der Fa. Eventim, Europas größten Ticket-Verkäufer mit 100 Millionen Veranstaltungstickets jährlich für mehr als 140.000 Events. Ein Konglomerat das unser Kulturangebot im erheblichen Maße beeinflusst und diktiert.

Musikalisch unabhängig und erfolgreich zu sein ist heute schwieriger denn je. Vor allem wenn Du mit Deiner Kunst politisch bist. Ich bin glücklich über jeden Künstler*in, der sich mit Ideen für eine bessere Welt und gesamtgesellschaftlichen Ideen und Projekten öffnet.

So wie die Rockband 4ZKB (VierZimmerKücheBad) aus Limburg an der Lahn. Die vier Rocker haben gerade ihr 2. Studioalbum „Lasst Liebe regieren“ veröffentlicht. Eine Scheibe mit Sprengkraft, frecher und lauter als die Hosen. Sänger und Autor Tobias Biedert wird uns Corona bedingt live als Telefongast Frage und Antwort stehen. Wir plaudern über´s neue Album, Gott und die Welt und lassen bei euch die Wände wackeln.

Matthias Krey – Schreihals & Vocalmeister bei 4ZKB

Mehr Lesestoff und Einblicke ins Musikgeschäft, dem wahren Haifischbecken, erhaltet ihr z.B. in Buchform vom renommierten Konzertveranstalter Berthold Seliger aus Berlin.
Vom Imperiumgeschäft (VÖ 2019) und Das Geschäft mit der Musik (VÖ 2013) erschienen bei Tiamat oder Rock gegen Rechts – Musik als politisches Instrument (VÖ 1980) beim Fischer-Taschenbuchverlag von Bernd Leukert.

4ZKB – Alternative Indie Rock aus Limburg mit verdammt guten und engagierten deutschen Texten

die vorläufige Playlist:

01. TOTEN HOSEN – Politische Lieder + 1000 gute Gründe (Album: Alles ohne Strom (VÖ 2019))

MÖH ! Die Hosen aus Düsseldorf

02. 4ZKB – Lasst Liebe regieren

03. 4ZKB – Nicht schon wieder aufstehen

04. 4ZKB – Zuschauer

05. 4ZKB – Egoland + Niemals wieder

06. HOOLIGANS GEGEN SATZBAU – Keine Angst 
feat. Band ohne Anspruch, Jan Plewka, Vito C., Max Buskohl, Suchtpotenzial, Kai
Lüftner, Bluthund, Tiger Lilly Marleen, Banda Internationale, Eugen Balanskat, Die
Skeptiker, Elfmorgen & Oliver Kalkofe … aus dem Album keine Angst (VÖ 11.12.2020)

07. TOTEN HOSEN & das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule – Ich muss heute singen

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv & Niels von OF-Scene

 

Eine Vorschau auf kommenden Hörnerv Sendungen (immer am 1. und 3. Mittwoch im Monat live von 17 – 18 Uhr) auf radio x mit:

# 344 : 21.04. : FEE. (Singer- u. Songwriterin) Frankfurt

# 345 : 05.05. : SUD (Hard Rock) Frankfurt – neue EP „Moderne Zeiten“

# 346 : 19.05. : TONGÄRTNER (Akustik Indie Rock) Frankfurt – neues erstes Album

# 347 : 02.06. : REVOLTE TANZBEIN (SkaReggaeRock) Frankfurt – neues zweites Album

# 348 : 16.06. : OHNE GEWeHR (Rock) Lispenhausen-Rotenburg (Fulda) – erste EP

 

 

Hörnerv # 339 live auf radio x mit MATE POWER und neuen Songs

am Mittwoch, den 3. Februar 2021 aus dem Studio 1 in Bockenheim.

Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Audiothek (+7) von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung. www.radiox.de

Studiogast ist Bandleader Diego Irriarte (auch Beitragsfoto)

Er bringt 6 frische Songs aus dem Studio mit. Es gibt also wieder einmal eine Radiopremiere.

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

 

Die vorläufge Playlist:

01. 4ZIMMERKÜCHEBAD – Zuschauer

Tobias Biedert – Die Rockröhre von 4ZimmerKücheBad aus Limburg an der Lahn

AKTUELLES – 4zkbs Webseite! (jimdofree.com)

02. MATE POWER – 2 x 4 (Sept. 2020)

03. MATE POWER – Que siga el Baille (Jan. 2021)

04. MATE POWER – Unerträglich (Juli 2020)

05. MATE POWER – Hace Bien (Nov. 2020)

06. MATE POWER – Algo huele mal (Januar 2021)

07. BOBI WINE – Bullet or Ballot Ugandan

BOBI WINE – Pop Ikone mischt die Politik auf

Das neue Jahr hat nunmehr knapp 30 Tage auf dem Buckel, grund genug euch mal an die guten Vorsätze im neuen Jahr zu erinnern. Keine Panik – euer Moderator trinkt und raucht auch weiterhin gerne. Aber einen guten Vorsatz habe ich. Nämlich Afrika mehr zu helfen. Dem wunderbaren Kontinent mit seinen 1,36 Milliarden Einwohnern in 54 Ländern. Schließlich ist es auch das Land unserer Vorfahren. Und so blicken wir nach Uganda in Ost-Afrika.
Dort herrscht seit 35 Jahren ein Typ Erich Honecker, der ehemalige Rebel Yoweri Musevini
Nach der Präsidentschaftswahl vor gut 2 Wochen erklärte er sich erneut zum Sieger und bereit für seine 5. Amtszeit. Sein Gegenkandidat ist der in Uganda sehr beliebte Reggae und Afro Beat Musiker Bobi Wine alias Robert Kyagulanyi. Er war der erste Herausforderer mit realistischen Chancen auf einen Wahlsieg. Er fechtet die Wahl an und spricht von politisch motivierten Wahlbetrug. Seit dem steht Bobi Wine unter Hausarrest, weil er unter Verdacht steht, die öffentliche Ordnung zu stören.
Bereits im Vorfeld der Wahlen kam es zu Unruhen mit Gewaltexzessen und 30 Toten. Bobis Fahrer wurde während einer Fahrt zum nächsten Wahlkampftermin erschossen. Er saß neben dran.

Das Internet wurde während der Wahlperiode für 4 Tage abgeschaltet.
Amnesty International forderte eine sofortige Freilassung von Bobi Wine und seinen Familienmitgliedern aus dessen Haus in der Hauptstadt Kampala. Mit Erfolg, denn nach einer Woche wurde der Hausarrest ausgesetzt und das Militär rückte ab.In den Tagen nach der Verhaftung protestierten Tausende dagegen. Polizei und Armee setzten Tränengas ein; ugandische Medien berichten von mehreren Toten. Sogar in Nairobi, Hauptstadt des Nachbarlandes Kenia, brachen Proteste aus. Zwar werden Oppositionelle in Uganda regelmäßig unter falschen Anschuldigungen festgenommen, doch mit der willkürlichen Inhaftierung des Musikers zog der Staatsapparat nicht nur die Wut des Volkes auf sich, sondern entlarvte auch, wie tief der Graben zwischen den Generationen verläuft.

Der „Ghetto Präsident“ – wie er auch genannt wird – kam selbst im Ghetto zu Welt. In seinen Liedern singt er für die Slumbewohner, für Bildung und gegen die Armut. Er zeigt Herz, humanitäres Engagement und finanzierte auf eigene Kosten u.a. den Bau einfacher Toiletten und eines Entwässerungskanals in einem Slum der Hauptstadt.

Bobi Wine bekennt sich zu seinen Wurzeln. Er sagt „Die Slums werden – egal wo ich hin gehe – meine „Heimat“ bleiben.

„But there is no easy road“

Bobi Wine – Startseite | Facebook

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

 

Die nächsten Shows:

# 340 – 17.02.21 – Artificial Family e.V., Mühlheim, Studiogast Ralf Heininger

# 341 – 03.03.21 – Frankfurter Singer- Songwriterin FEE. (Telefon IV) mit Kollega Niels

# 342 – 17.03.21 – 4ZKB – Hard Rock aus Limburg (t.b.a.)

# 342 – 07.04.21 – t.b.a.

 

OF Scene mit Radiolegende Volker Rebell und Komiker Henni Nachtsheim (Badesalz)

vom 23.09.2020 / Die Sendung steht als Podcast für die nächsten 7 Tage unter http://www.radiox.de/ (+7) zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung.

 

http://www.volker-rebell.de/ (auch Beitragsfoto)

Die Playlist:

01. BADESALZ – Blues-Boy + THE KNEBELS – Rockstar (VÖ 2016) https://www.badesalz.de/  Do., 19 Uhr livestream Badesalz-Radio

Gerd Knebel & Henni Nachtsheim

02. HENNI NACHTSHEIM – Telefon IV vom Mo., 21.09. (zu „Badesalz Radio“)

03. ADMIRAL CAMILLA – Usual thing just feeling sad

04. KAPETAN – Flutes

05. OUT OF PLAN – Guter Abend

Moderation & Redaktion: Niels u. Ben vom Hörnerv

Stay tuned !

 

 

Hörnerv # 331 mit Studiogast Matias Walter

am 07.10., live auf  http://www.radiox.de/  und per UKW 91,8.und im Anschluss für 7 Tage als podcast bei radio x (+7)

Die Playlist:

01. PHILIP JOHN LEE – Stalks and seeds

vom Album „Guitar workshop“, veröffentlicht als Doppel-LP bei Transatlantic Records im Jahre 1973.

Geboren wurde der Ausnahmegitarrist 1944 im englischen Norwich. Im Alter von 15 Jahren schmiss er die Schule hin und jobbte stattdessen, bis er das Geld für eine eigene Gitarre zusammen hatte. Ausgehend von der klassischen Gitarre entwickelte er seinen Faible für die Flamenco-Gitarre. Anfang der 1960er Jahre zog es ihn ins Zentrum des Flamenco – nach Sevilla in Spanien. Inmitten einer von Gypsies geprägten Musikszene gelang es dem Mann aus dem kühlen Norden zu einem der weltbesten Flamenco-Gitarristen aufzusteigen.

Jetzt auch bei Jimi. Mein Guitar Hero Eddie Van Halen (R.I.P.)

02. EDDIE VAN HALEN – Spanish fly

Auch mein heutiger Studiogast hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der akustischen Gitarre beschäftigt und ganz frisch sein erstes Album veröffentlicht. MATIAS WALTER – Album 2020

Matias Walter live bei radio x

03. New sky
04. Second sunrise
05. Just a tune
06. Tension
07. April + 13. Mai
08. THOMAS ZWIJSEN – Wind of change  (aus dem Album „Nylon Metall II“)

Graffiti im Neuen Frankfurter Garten

09. TONGÄRTNER – Es gibt keinen Job auf einen toten Planeten

Thomas + Denis + Chris = Die Tongärtner aus Frankfurt- Bornheim

 KONZERTIPS FÜR EINEN GOLDENEN OKTOBER:

Da könnt ihr z.B. nach Darmstadt in die Centralstation pilgern und eine gute alte Bekannte treffen. Am Di., den 27.10. steht dort MAIKE ROSA VOGEL, unser Frankfurter Mädche und Wahlberlinerin auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Auch Sven Regener, der Sänger von Element of Crime, ist ihr Fan und hat sogar ein Album mit Maike produziert..Ganz frisch erschienen ist ihr Album „Eine Wirklichkeit“. Mutige und schlaue Protestsongs auf der Klampfe. Eintritt 13 Euro

2. Konzerttipp. Nach dem großen Erfolg im Sommer startet unter dem Motto „Rendevouz im Gadde“ die Livemusik im Neuen Frankfurter Garten am Ostbahnhof in eine zweite Runde.
Dort könnt ihr am Freitag, , ab 19 Uhr, gleich zwei Bands erleben. Mit dabei sind gute Bekannte von radio x. Das deutschsprachige Akustik-Indie-Rock Trio TONGÄRTNER aus Frankfurt-Bornheim plus Überraschungsgast sowie einer ganz neuen Band, THE TEHERAN COWBOYS, mit (Robert Lochmann (jazz 91,8) , Jan Hopf und Said) und Hilde Aurelia mit Liedern aus Lateinamerika und auch selbst komponierten Liedern.

Mehr Infos zur Location und den Hygieneauflagen unter https://www.neuerfrankfurtergarten.de/

TONGÄRTNER könnt ihr übrigens auch am Samstag, den 17.10. live auf der Frankfurter Hauptwache erleben. Dort rocken die Drei unter dem Motto „Meinungsfreiheit in Not“ um 13 Uhr für Amnesty International auf dem Stagetruck.

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

Hörnerv # 303 : JASON FRETZ „Endspurt“

Mi., 7. August 2019, 17 – 18 Uhr, auf radio x     

*** Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als podcast zum Nachhören und weiter empfehlen unter: http://www.radiox.de/ (radio x +7) zur Verfügung.***

Gast: Jason Fretz mit seinem neuen Album „Endspurt“ (VÖ März 2019)

Jason hat im März 2019 sein erstes Soloalbum mit dem Titel „Endspurt“ veröffentlicht. Davor prägte er den Gitarrensound in den Frankfurter Bands THE B CALL, THREE O´CLOCK HEROES, BORNHEIM BOMBS. Als ANGUS YOUNG spielte er auch viele Jahre in der AC/DC-Cover Band BLACK ANGUS.

http://www.endspurt-jf.de/

Endspurt
Die Playlist:

Alle Songs vom Album Jason Fretz „Endspurt“

01. Sonnengott

02. Brot und Spiele

03. Diese Nacht gehört Dir

04. Seele aus Glas

05. Flaschen sammeln

06. Parasiten des Planeten (live & unplugged aus Studio 1 von radio x)

07. BORNHEIM BOMBS – Neuer Mauer (VÖ 2017)

08. Der Reigen

09. Hinter allen diesen Sternen

Die nächste Sendung am Mittwoch, 21.08.2019, 17 – 18 Uhr, mit:

Das Programm der Gemeinschaftsbühne von VirusMusik + radio x zum Museumsuferfest 2019

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv

HÖRNERV Spezial: 24. Afrikanisches & Karibisches Kulturfest (10. + 11.08.) Rebstock Frankfurt

Gäste: Wendy Elsner + Joachim Schäfer (Afrikanischer und Karibischer Kulturverein e.V.)

https://www.afro-karibik.de/

DIE SENDUNG STEHT NACH AUSSTRAHLUNG FÜR DIE NÄCHSTEN 7 TAGE ALS PODCAST UNTER   http://www.radiox.de/radio-x-7  ZUR VERFÜGUNG:

Die Playlist:

01. BOB MARLEY in DUB – One Love (People get ready)
02. BLACK PROPHET – Good Neighbors 06:31 Single VÖ 2018

03. BENEDIKT ALPHA feat. Sacul + Carmela– Gesucht/Gefunden 03:06
Album „Gesucht/Gefunden“ mit 6 Songs (VÖ 2016)

04. ME RAZOR – No Good Bye 03:33
Single (VÖ 01.07.2019)

05. NGOMA AFRICA BAND – Apache wacha Pombe 03:40

06. N.T. COOL – Emotion 06:33

07. SUSU BILIBI – Awula 04:31

08. BOB MARLEY – Get up stand up 04:38
(live 1973 Broadcast st the Record Plant, Sausalito, California (USA)

Bob Marely

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv

* Titelfoto: BLACK PROPHET

die nächste Hörnerv Sendung:

Mittwoch, 7.08., 17 – 18 Uhr mit Jason Fretz und seinem aktuellen Album „Endspurt“

Hörnerv # 301 – live mit SALMA mit Sahne

(Die Sendung steht ab Ausstrahlung für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Medienbibiothek von radio x zum Anhören bereit): http://www.radiox.de/radio-x-7

im Programm drei Musikerinnen der Band SALMA aus Lindenfels im Odenwald und ein Ausblick – ein Vorglüh´n – auf 2 spannende Konzerte für die nächsten 2 Tage in Frankfurt.

Studiogäste: SALME mit Sahne = Salma (gui., voc.), Lisa (Akkordeon, Glockenspiel, Voc. und Lennard  (Kontrabassbalalaika)        https://salmamusik.de/ 

SALMA live im Hörnerv (v.l.n.r.: Lisa, Salma, Lennard)
SALMA live im Hörnerv (v.l.n.r.: Lisa, Salma, Lennard)

Die Playlist:

01. STROM UND WASSER – ´lism (Album: Reykjavik VÖ 2016)
TIP! Live am Do., 04.07., 20:00h, FH Frankfurt – University of Applied Sciences
– Im Rahmen des Studientags „Rechtsextremismus und Soziale Arbeit“

Heinz Ratz von STROM & WASSER
Heinz Ratz von STROM & WASSER

02. SALMA – Musikerin (live aus Studio 1 von radio x)

SALMA plus Band
SALMA plus Band

03. SALMA – ….bossanova (live bei Lagerfeuerkonzerte)

04. SALMA – Willis Schlaf (live aus Studio 1 von radio x)

05. SALMA – Nasses Papier (Work in Progress Song)

06. FEE – Einzimmerwohnung (Album: Ein Zimmer Küche Bad (VÖ 2018)     https://www.feemusik.de/       

gimmick_ein-zimmer-kueche-bad

TIP! Live am Fr., 05.07., 18:00h, Stoffel Open Air Festival im Günthersburgpark in Frankfurt-Bornheim (Eintritt frei – Der Hut geht rum)    

07. SALMA – Fred das Chamäleon (live aus Studio 1 von radio x)

Für FELLAWS KINDOM war die Sendezeit zu knapp. Hier aber mein TIP! Live auf der Soliparty des Medienkollektiv Frankfurt am Freitag, den 12.07. im Cafe KOZ, Mertonstr. 26-28, Frankfurt-Bockenheim

FELLAWS KINDOM - SuperSka
FELLAWS KINDOM – SuperSka

Die nächste Hörnerv Sendung am Mi., 17.07., Open Air Festival Sommer 2019 in Hessen mit den Schwerpunkten World Music Festival in Loshausen und Burg Herzberg Traditonell Hippie Festival bei Alsfeld

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

Das Programm im Beduinenzelt, auf der Sommerwerft 2019.

Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah ?

Bonfire

Schon seit der Steinzeit, vor über 3 Millionen Jahren, scharten sich Menschen zur Musik ums Lagerfeuer. Hier warten 32 feine Open Air Festivals in Hessen auf euren Besuch. Im Fokus  stehen Rock (fast alle Stilarten), Pop, Reggae und Weltmusik.

Fahr Rad - der Autor bei der Anreise zum Burg Herzberg Festival
Fahr Rad – der Autor bei der Anreise zum Burg Herzberg Festival

MAI

Rock in den Mai   30.04.19      www.kommune2010.com   Hard Rock Festival mit 20 Bands auf 2 Bühnen, Location: Kommune2010, Sprendlinger Landstr. 181d, 63069 Offenbach

Kommune 2010 rockt  - da werden die Stühle fliegen lernen ...
Kommune 2010 rockt – da werden die Stühle fliegen lernen …

Rock den Acker   17. u. 18.05.19       www.rockdenacker.com info@rockdenacker.com, seit 2015, ca. 2500 Besucher, 18 Acts, Kombi ticket 25 Euro, Camping plus 10.- (Nähe Mehrzweckhalle) inkl. Shuttle, 61130 Nidderau-Erbstadt (bei Friedberg)

Rock den Acker und sonst gar nix.
Rock den Acker und sonst gar nix.

JUNI

Schlossgrabenfest   30.05 – 02.06.19   www.schlossgrabenfest.de info@schlossgrabenfest.de, seit 1999, ca. 400000 Besucher, 100 Acts, Eintritt frei, Stage Groove Festival GmbH (Stadtfest), Erbacher Straße,
64287 Darmstadt, Zentrale: (0 61 51) 3607-220, Telefax: (0 61 51) 3607-239

au-fest_19_Flyer

AU-Fest  08.06.19    http://www.au-frankfurt.org    Kultiges und tradionelles Punkfestival in Frankfurt-Rödelheim, 6 Bands, kein Zutritt fpr Rechte und Nazis, Eintritt: in der Regel ´nen Zehner.

Steinbruchfestival - Plakat

Steinbruchfestival   14 – 16.06.19    www.artifly.de info@artifly.de, seit 1992, ca. 2000 Besucher, 10 Acts,  Kombiticket ca. 22.- Euro, Camping begrenzt möglich, Artificial Family e.V., Postfach 1442,  63154 Mühlheim am Main, Telefon: +49 (0)6108-79 63 64, Bandbewerbung per Email

Das Steinbruchfestival am Naherholungsgebiet "Grüner See"
Das Steinbruchfestival am Naherholungsgebiet „Grüner See“

Stoffel  20.06. – 13.07.19   www.stalburg.de info@stalburg.de, seit 2004, ca. 80000 Besucher, ca.60 Acts, Eintritt frei (Künstler spielen auf Hut), kein Camping, Stalburg Theater, Büro: Spohrstr. 39, 60318 Frankfurt/Main, Bewerbungen an: 069 – 25627744 Tiberia@stalburg.de  (Booker: Filippo Tiberia)

Stoffel im Günthersburgpark - bei freien Eintritt (Künstler spielen auf Hut)
Stoffel im Günthersburgpark – bei freien Eintritt (Künstler spielen auf Hut)

Afrikanisches Kulturfest  21 – 23.06.19     www.Afrikanisches-kulturfest.de Info@afrika-kulturprojekte.de seit 2005, ca 3000 Besucher, 8 Acts, ab 8 Euro/Tag, Frankfurt Rebstockpark, Afrika Kulturprojekte e.V.
Im Weimel 12, 60439 Frankfurt, 069/24 14 38 89, 0176/84664769

Open Ass, 21. – 23.06.19   http://openass.webflow.io/  Kleinkunst- u. Musikfestival, ADAC-Festplatz 63579 Freigericht-Somborn, Barbarosastr. 61,  buntes Programm mit ca. 9 Bands, Festivalticket 30 Euro, Tagesticket ab 10 Euro. Bands bewerben sich fürs Open Ass 2019 bewerben am besten per E-Mail an info@openass.de, die Bewerbungsphase geht bis zum 28. Februar 2019. Mailt einen kurzen Text und ein bis zwei farbige, druckbare Fotos von euch, sowie Links, die uns zu eurer Musik führen.

Open Ass

Solmsparkfest 29.06.19    http://www.insel14.de/   Frankfurt-Rödelheim, ca. 4 Bands (Rock, Reggae o.ä.), Eintritt frei, kein Camping

Parkfest2019 - Rödelheim Solmspark 29.06.2019

JULI

Nonstock  05. – 06.07.19   www.nonstock.de info@kulturwiese-nonstock.de, seit 1998, ca. 3000 Besucher, 24  Acts, 44 Euro inkl. Camping, Tag: 30.-, Kulturwiese Nonstock e.V. Für Bands: booking@nonstock.de
Nonstock-Festival, Rodensteiner Straße 87, 64405 Fischbachtal

Sommerwerft – Theaterfestival am Fluss (am Main zu Fuße der EZB), v. 14.07. – 04.08.19, organisiert vom Straßentheater antagon und dem Förderverein protagon e.V. mit Livemusik im Beduinenzelt (überwiegend Singer- u. Songwriter) Eintritt frei – der Hut geht rum. http://www.sommerwerft.de/

Traffic Jam  19. u. 20.07.19    www.trafficjam.de team@trafficjam.de, seit 1999, ca.4800Besucher, 24 Acts, ca. 34 Euro Kombiticket, Schallkultur e.V., Traffic Jam Open Air, Postfach 1321, 64807 Dieburg, Bewerbungen an bands@trafficjam.de  Das Festival war 2018 ausgefallen.

Flörsheimer Open Air  19. – 21.07.19    www.floersheimer-openair.de kontakt@old-company.de, seit 1979, ca. 2000 Besucher, ca. 13 Acts, Eintritt frei, Old Company e.V., Verein für Jugend, Freizeit, Kultur, Hospitalstrasse 22, 65439 Flörsheim am Main, Bewerbungen für Bands/Künstler  online über homepage

Open Doors  19. – 21.07.19    www.open-doors-festival.de (Stadtfest), seit1993, ca. 35000 Besucher, ca. 65 Acts,Eintritt frei, kein Camping, Magistrat der Stadt Neu-Isenburg, Fachbereich Stadtbelebung, c/o Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg, Organisation: 12 Löwen GmbH, Löwengasse 12, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 – 7996 60, Fax: 06102 – 7996 55, Bandbewerbungen an:  www.12loewen.de

World Music Festival    19. – 21.07.19     www.worldmusicfestival.de info@world-music.festival.de, seit 2001, ca. 2000 Besucher, ca. 13 Acts, 30.- Euro Kombiticket inkl. Camping, keine Tagestickets, Sonntag Eintritt frei,im Schlosspark Loshausen, Klangfreunde e.V., Hermannsburg 6, 34590 Wabern – Unshausen – nächster Bahnhof Treysa

MATE POWER (Cumbia, Ska, Reggae) aus Frankfurt - im line up des World Music Festival 2019
MATE POWER (Cumbia, Ska, Reggae) aus Frankfurt – im line up des World Music Festival 2019

Burg Herzberg 2019 - Postkartenflyer

Burg Herzberg Festival  25. – 28.07.19    www.burgherzberg-festival.de info@burgherzberg-festival.de seit  1968, ca. 15000 Besucher, ca. 100 Acts, mehrere Bühnen, Kombiticket inkl. Camping 143.- Euro (Versand)
Büro: Herzberg Festival GmbH, Karlstr. 17, 36037 Fulda, tel: ++49 (0)661 250 555 25, fax: ++49 (0)661 250 555 26, Festivalgelände: 36287 Breitenbach am Herzberg (siehe Beitragsbild)

Ausserirdische und innovative Fahrzeuge auf dem Burg Herzberg Festival
Ausserirdische und innovative Fahrzeuge auf dem Burg Herzberg Festival

Trebur Open-Air 26. – 28.07.19   www.treburopenair.de info@treburopenair.de, seit 1993, ca. 4200 Besucher, ca. 40 Acts, 3 Tage = 50 Euro, Camping 20 Euro, Gemeinde Trebur, – Trebur Open Air – , Herrngasse 3
65468 Trebur, Telefon: 06147 – 20849

Sommerschein Festival   26. – 29.07.19  www.sommerschein.de info@sommerschein.de, seit 1995, ca. 4500 Besucher, ca. 17 Acts, Eintritt frei, Camping möglich, Förderkreis Kultur regional e. V., Rückertweg 2 ,  65795 Hattersheim , Bandbewerbung an: booking@sommerschein.de, Festivalort: Hofheim im Taunus, Sportpark Heide

AUGUST

Sound of the Forest  01. – 04.08.19    www.sound-of-the-forest.de info@soundoftheforest.de, seit 2009, ca.  5000 Besucher, ca. 30 Acts, 79.- Euro Kombiticket alle Tage, Camping kostet zusätzlich, Sound of the Forest e.V., Kimbacher Str. 209 , D-64732 Bad König, Fon: +49 (0)6063-577277, Fax: +49 (0)6063-577279, (bei Michelstadt), am Beerfelden-Marbachstausee

Tropentango  02. – 04.08.19   www.tropen-tango.de   seit 2011, ca. 1300 Besucher, ca. 25 Acts,  ca. 25 Euro inkl. Camping, Sportplatz Wollmerschied, Kloster 9 e.V., Klosterstr. 9 ,  65391 Lorch-Wollmerschied,  Bandbewerbung an:bookings@tropen-tango.de

Open Flair Festival  07. – 11.08.19  www.open-flair.de info@open-flair.de, seit 1985, ca. 20000 Besucher, ca. 107 Acts, 119 Euro, 154 Euro inkl. Camping, Arbeitskreis Open Flair e.V. , Mangelgasse 19 , 37269 Eschwege, Telefon:+49-5651-96153, Telefax: +49-5651-96165

Tells Bells  09. – 11.08.19  www.tellsbells.de   seit 2004, ca. 3900 Besucher, ca. 19 Acts, 32.- Euro inkl. Camping, 25 Euro ohne Camping, Villmar Kult e.V., Am Weyrer Kreuz 6, 65606 Villmar, Tel.: 06482/3771809
10 km östl. von Limburg

Finki Open Air 09. – 10.08.19  Finkenbach www.finki-festival.de mani@guru-guru.com, seit 2008, Tickets ab 48,30 Euro, zwischen Heidelberg und Darmstadt

Rock auf der Burg Königstein  10.08.19   www.rockaufderburg.de info@rockag.net, seit 2007, VVK ab 14 Euro, Abendkasse 30 Euro, Rock AG e.V., Kuckucksweg 33, 61462 Königstein

Afrikanisches & Karibisches Kulturfest  10. – 11.08.19   www.afro-karibik.de info@afro-karibik.de, seit 1995, ca 3000 Besucher, ca. 8 Acts, 3,00 Euro Tagesticket, kein Camping, Frankfurt Rebstockpark, Tel/Fax: 069 / 29 35 51

Museumsuferfest Frankfurt  23. – 25.0819    www.virusmusik.de  Riesiger Stadtevent mit  über eine Millionen Besucher. Schon tradiotionell mit dabei sind VirusMusik und radio x mit einer fetten Gemeinschaftsbühne unter dem Holbeinsteg dribbdebach (Sachsenhäuser Seite). Mit ca. 30 regionalen Bands und Acts von Rock, Pop, Metal, Jazz u.ä..

Die VirusMusik Super Crew erwartet euch !
Die VirusMusik Super Crew erwartet euch !

Karben Open Air  23. – 25.08.19 www.karbenopenair.de info@kulturscheune-karben.de, seit 2006, ca. 1000 Besucher, ca. 34 Acts, 38 Euro (alle Tage), 53 Euro inkl. Camp., Kulturscheune Karben e.V. , Brunnenstr. 2, 61184 Karben, Telefon: +49 177 – 26 70 33 2, Bandbewerbungen an:  www.kulturscheune-karben.de Siehe homepage (bis Januar)

Karben open air 2019

Volk im Schloss Dornberg  23. – 25.08.19  www.volk-im-schloss.de mail@voll-im-schloss.de, seit 2012, ca. 4000 Besucher, ca. 15 Acts, Eintritt frei , Theater u. Musikfestival, Kreiskulturbüro Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Str. 4, 64521 Groß-Gerau, Tel: 06152/989-444, Fax: 06152/989-675

Neuborn Open Air Festival 23. – 24.08.19  www.noaf.de noaf@vgwoerrstadt.de, Metal Festival seit 2005, ca. 2500 Besucher, ca. 7 Acts, 49.- Euro  Kombiticket, Verbandsgemeinde Wörrstadt, Zum Römergrund 2-6,
55286 Wörrstadt, Telefon: +49 (0) 6732 601-0, Telefax: +49 (0) 6732 62747

Wutzdog 31.08.19   www.wutzdog-festival.de info@wutzdog-festival.de, seit 1998, ca. 2000 Besucher, ca. 15 Acts, Eintritt frei , Wutzdog e.V. – Riedstadt, Ernst-Ludwig-Straße 64, 64560 Riedstadt

September

Rock im Schlosspark   07.09.19  https://rockimschlosspark.jimdo.com    seit 2012, ca. 400 Besucher,  6 Acts, Eintritt frei, Festivalort: 61137 Schöneck zwischen Bad Vilbel, Hanau und Friedberg, (Ortsteil Büdesheim) Bandbewerbung via homepage

Oktober

DAY-OF   05.10.19      www.kommune2010.com  Open Air Festival mit 20 Bands auf 2 Bühnen, Location: Kommune2010, Sprendlinger Landstr. 181d, 63069 Offenbach

alle Angaben ohne Gewähr !  (Stand: 04.06.2019)

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv        (Für Kritik + Lob : Email: Bernd@VirusMusik.de)

* Titelfoto: Burg Herzberg Festival

Jubiläumsausgabe: Hörnerv # 300

HÖRNERV … seit 3. März 1997 regelmäßig live on air !

DIE SENDUNG STEHT ALS PODCAST IN DER MEDIATHEK VON RADIOX FÜR 7 TAGE:  http://www.radiox.de/radio-x-7

Ein Livevideo aus der Radiosession der TONGÄRTNER von „He gib mal was ab https://www.youtube.com/watch?v=w-RZsmzXghA

mit den Studiogästen:
– Thomas Löw und Dennis Bergmann (TONGÄRTNER)
– Thomas und Domingo (Jugend- und Kulturinitiative Rödelheim e.V.) – Veranstalter des Solmsparkfest
– Mr. Morris

Aftershow-Partypeople: Thomas, Ben, Morris, Dennis (v.l.n.r.)
Aftershow-Partypeople: Thomas, Ben, Morris, Dennis (v.l.n.r.)

+ einem weiteren Ausblick auf die Open Air Festival Saison 2019
heute:
14. Afrikanisches Kulturfest, 21. – 23.06. (Fr. – So.)) im Rebstockpark Frankfurt
29. Solmsparkfest am Sa., 29.06., in Frankfurt-Rödelheim u. Stoffel Open Air, Start am 20.06. im Günthersburgpark in Frankfurt Bornheim
Die vorläufige Playlist:
01. VIEUX FARKA TOURÉ – Bonheur (Album: Samba (VÖ 2017)
TIP! Live am Sa., 22.06., 20h, Afrikanisches Kulturfest Rebstockpark (Beitragsbild)
02. ANTHONY B. – Stop fight Reggae
TIP! Live auf dem 14. Afrikanisches Kulturfest Rebstockpark 2019
03. ERDE ENKHEIM – Propaganda (Album: Liebe bleibt (VÖ Oktober 2018)
TIP! Live am Sa., 29.06., 14:30h auf dem 29. Parkfest in Rödelheim
04. TONGÄRTNER – StopGo (EP)

TONGÄRTNER
TONGÄRTNER

05. TONGÄRTNER – Gib mal was ab (live)
TIP! Live am Sa., 29.06. auf dem 29. Parkfest in Rödelheim
06. T-KILLAS – Another Revolution (Album: It´s up to you (VÖ 2014)
TIP! Live am Sa., 29.06. Parkfest in Rödelheim

Parkfest2019 - Rödelheim Solmspark 29.06.2019
07. SONS OF SCIENCE – Motherfucking Bike
08. EL MAACHI MUSIQUE DE GRAND MAGHREB – Hamam
TIP! Live am Freitag, 21.06., 20 Uhr, STOFFEL-Open Air Frankfurt-Bornheim,
Günthersburgpark

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

Nächster Hörnerv: Mittwoch, 3. Juli, 17 – 18h: SALMA (Singer-Songwriterin aus Lindenfels im Odenwald)