Wow – Ein großer Abend ! Bilder aus der VirusMusikRadioShow 2020

Spaß und Professionalität gehen zusammen ! Der ganze Konzertabend war magisch und ganz wundervoll. Schaut nur …

… hier die Bilder und das Video (mit fettem Sound) dazu gibt´s unter https://www.youtube.com/watch?v=_Ttj1rckGL4

Alle Fotos von Marcel Landgraf und vor der Show von Ben. Die pics sind frei verfügbar (keine Copyrights).

Stay tuned + kommt gut durch den Winter !

Eure VirusMusikRadio – Crew

HÖRNERV # 337 : Best of VirusMusikRadioShow 2020

Mi., 6. Januar 2021, 17 – 18 Uhr

Rückblick auf die musikalischen Höhepunkte der VirusMusikRadioShow 2020 vom 19.12.2020 in der Batschkapp

Die VirusMusik Crew (unvollständig) nach der Show. Erleichtert und gesund geblieben.

Die Playlist:

01. THE TRUE SPACEMEN – No Rest for spacemen (Demo 2020)

Die wahren Raumfahrer „The True Spacemen“ kommen aus Frankfurt.

In diesem Fall sind es 4 Jungs, Joshua, David, Samy und Camino, die im Herbst 2020 ihre erste EP „No Rest for the spacemen veröffentlicht haben. Wir hörten daraus den Titeltrack, einen von fünf Songs, die frischen Wind in die Musiklandschaft bringen. Als Raumfahrer ist man natürlich zackig unterwegs und so verwundert es nicht, daß die Band schon ein Jahr nach Gründung ein erstes kleines Album präsentiert. Bislang gibt es wenig Informationen über das junge Rock Quartett, dafür aber bereits einige spannende Videos im Netz. So z.B. eine Akustik Version von „No Rest for spacemen“, aufgenommen mit Kalimba, Stimme und zwei Gitarren in einem verlassenen Frankfurter Flugzeug Hangar. No Rest for Spacemen (Acoustic Version) – The True Spacemen – YouTube

Nur zu gerne würde ich die Band zu mir ins Studio einladen, doch was fehlt ist eine Kontaktadresse.

Deswegen jetzt ein Fahndungsaufruf.

Wer kennt die Frankfurter Band THE TRUE SPACEMEN oder hat Kontakt zu den Bandmitgliedern oder Angehörigen ? Hinweise bitte an die Redaktion vom Hörnerv, am besten per Email an Bernd@virusmusik.de

Für sachdienliche Hinweise ist eine Belohnung in Höhe von einer Original Gitarrenseite von Iron Maiden aus dem Konzert in der Stadthalle Offenbach vom April 1982 ausgesetzt.

Aus der VirusMusikRadioShow 2020: 

Die VirusMusikRadioShow 2020 könnt ihr übrigens jederzeit als videostream im Internet abrufen. Der link:

Die VirusMusikRadio Show – YouTube

Ich habe wieder einmal meinen fliegenden Teppich mit gebracht und lade euch ein mit zu kommen auf eine kleine Zeitreise in die Frankfurter Batschkapp. Knapp drei Wochen ist es her das dort unsere VirusmusikRadioShow über die Bühne ging – leider ohne euch, dem verehrten Publikum, dafür aber wenigstens als Onlinekonzert.

Fast 2500 ZuschauerInnen haben bislang den Konzertabend im Internet besucht. Ich präsentiere euch heute die Höhepunkte der Auftritte von FEE., FOOKS NIHIL, ROMIE und GASTONE. 

02. FEE. – Nichts + Utopie (live)

FEE. & Band

Für FEE. fängt das Jahr gut an. Sie steht am Samstag, den 23. Januar gemeinsam mit der hr-Bigband auf der Bühne. Die Leitung hat Rainer Tempel, der auch die Arrangements für diese besondere Projektidee geschrieben hat. Das Online Konzert gibt es dann ab 20.00 Uhr als livestream im Internet zu sehen.

03. FOOKS NIHIL – Mirror, Mengalita, „Kleine gewischt bekommen“ (live)

FOOKS NIHIL

Max, Florentin und Maximilian, zwei Mann aus Wiesbaden und einer aus Frankfurt-Eschersheim sind FOOKS NIHIL. Aktuell sitzen sie im Studio und werkeln an ihrem zweiten Studioalbum das im Sommer erscheinen soll.

04. ROMIE – Just by the part, 34 Cigarettes, Rosewood Man, I wish I was a Punk Rocker with Flowers in my hairs (live)

ROMIE

Magie pur ! Dazu benötigen Jule Heidmann (Dreieich) und Paula Stenger (Dieburg) nur 2 Gitarren, ihre fantastischen Stimmen und ein Tambourin. Sie treten aber auch in größeren Besetzungen auf.

Am 29. Januar spielen ROMIE im Musikclub Maximal der Kulturinitiative Rodgau. Einem Konzert bei dem wohl auch mit Publikum zu rechnen ist, da zwei professionelle Luftreinigungsfilter angeschafft wurden, denen es gelingt 99% der Viren aus der Luft zu filtern. Maximal Kulturprogramm (maximal-rodgau.de)

Paula ist nicht nur eine großartige Musikerin sondern auch kreativ im Artwork, malt und hat u.a. das aktuelle Albumcover von FEE. mit dem Titel „Nachtluft“ entworfen.

Gewinnspiel: Für die Hörer und Hörerinnen von radio x habe ich aus der Festivalnacht ein paar kleine Geschenke mitgebracht. Zu gewinnen gibt es:

2 x handsignierte Postkarten von ROMIE (gemalt von Paula)

und

3 x Konzertposter mit allen Autogrammen von FEE. u. Band, FOOKS NIHIL, ROMIE und GASTONE.

Schreibt einfach eine Email an: Bernd@VirusMusik.de

Die ersten 5 Einsendungen gewinnen. Viel Glück !

 

05. GASTONE – Femmeria u. Tricke Tracke, Ein Scheiss auf die Moral (live)

Giuseppe Porrellos GASTONE

 

Wir können uns gerne wieder hören, heute in 2 Wochen , am Mi., den 20. Januar, 17 – 18 Uhr.

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

Vorschau auf die Hörnerv Shows 2021:

# 338 – 20.01. – t.b.c.

# 339 – 03.02. – t.b.c.

# 340 – 17.02. – t.b.c.

# 341 – 03.03. – t.b.c.

# 342 – 17.03. – t.b.c.

*Beitragsfoto: Matze von der Batschkapp im Interview mit Käpt´n Kick, Sepp´l Niemeyer.

H?rnerv# 289 : Das SKY HIGH (indoor) Festival am 12.01.19 im Musikclub DAS BETT

mit: WUCAN (Dresden) ? WEDGE (Berlin) ? LOVE MACHINE (D?sseldorf) –
VVLVA (Aschaffenburg) FOOKS NIHIL (Wiesbaden)

Mi., 2. Januar 2019, die Playlist: (Podcast-Angebot unter www.radiox.de f?r die n?chsten 7 Tage (radio x + 7))

01. WUCAN ? Wandersmann (Album: Sow the wind (2015))

WUCAN aus Dresden
WUCAN aus Dresden

WUCAN ? mit ihrer charismatischen Frontfrau, S?ngerin und Fl?tistin Francis Tobolsky d?rfen da nicht fehlen. Das Quartett z?hlt zur 1. Liga in der deutschsprachigen Rocklandschaft. Einen weiteren sehr guten Einblick in die pure Energie, Spielfreude und Kreativit?t von WUCAN bietet ein Konzertmitschnitt des WDR-Rockpalast in seiner Medienbibliothek.

Francis Tobolski - Die "Rattenf?ngerin"  von WUCAN
Francis Tobolski – Die „Rattenf?ngerin“ von WUCAN

Am besten aber ist, ihr geht mit mir am 12. Januar ab ins BETT. Dort erwarten euch dann auch gute Bekannte aus Berlin. Die Band z?hlt zu einer der umtriebigsten der Szene, tourt die Republik unentweg auf und ab und sind fester Bestandteil eines SKY HIGH Festivals.

02. WEDGE ? Never learn

CD_cover_WEDGE_600

Seit mehr als f?nf Jahren veranstaltet Triantafyllos Kostis alias ?Laiki? regelm??ige internationale Psychedelic Rock-Konzerte in verschiedenen Frankfurter Livemusik-Clubs. Zu den H?henpunkten z?hlt sicherlich das SKY HIGH-Indoor-Festival mit einem von feiner Hand ausgew?hlten Programm mit Newcomern und Stars der Indie-Szene.

So z.B. die aktuellen Shooting Stars aus D?sseldorf. Ihr S?nger Marcel R?sche klingt nach Wiederauferstehungen des Messiah Elvis Presley und Messiah Johnny Cash in einer Mixture aus Americana und Krautrock:

03. LOVE MACHINE . Times to come (Album Time to come (V? M?rz 2018)

LOVEMACHINE aus D?sseldorf
LOVEMACHINE aus D?sseldorf

Love Machine stehen auch im line up des Burg Herzberg Festival 2019 (25. – 28.07.)

Auch wenn Woodstock und die Tr?ume der ersten Hippies nun schon f?nfzig Jahre alt sind, so sind Geist und Spiritualit?t erhalten geblieben. Einen tiefen Zug in die Neo-Hippie-Kommune Frankfurts k?nnt ihr erhaschen auf dem SKY HIGH Festival mit 5 fantastisch attraktiven Bands der Republik:

?ber allen F?nf schwebt der Stern der Virtuosit?t den die Musiker, wie die Kuh ein Brandzeichen auf Ihrem Arsch, kennzeichnet. Doch sie sind kein Herdenvieh ? lieber frei und unabh?ngig, rotzig, frech und experimentierfreudig. Dabei verf?gen sie ?ber hohe technische F?higkeiten, spielen schnelle und schwierige Akkorde scheinbar m?helos und Nutzen die M?glichkeiten des Tonumfangs voll aus.

So wie die n?chste Band, die kommt aus Aschaffenburg und hat einen Bandnamen gew?hlt, der wahrlich nicht leicht auszusprechen ist.

04. VVLVA ? Path of virtue

VVLVA (Album-Cover) aus Aschaffenburg
VVLVA (Album-Cover) aus Aschaffenburg

Ein herzliches Willkommen geht auch an die H?rer und H?rerinnen von radio x, die uns seit 1. Januar auch wieder ?ber DAB+ h?ren k?nnen. So kann man uns im Norden bis Bad Nauheim, im Osten bis Seligenstadt, im S?den bis Mannheim und im Westen bis Mainz empfangen. Ganz klar, dass wir somit im Rhein-Main-Gebiet mehr als eine Millionen Menschen erreichen k?nnen.

03 internet virusmusik

ein Blick auf die kommenden VirusMusik-Veranstaltungen im Jahr 2019:
– 04.2019 ? 2 x Newcomer TV-Shows in Oberursel
– 04.2019 ? Wieder mit eigenem Sendestudio auf der Internationalen Musikmesse
– 08.2019 ? Museumsuferfest
Herbst: 2 x NC-TV
Dezember 2019 VMRS

Auf den Spuren der gro?artigen Crosby, Stills & Nash wandeln seit zwei Jahren drei junge Hippies aus Wiesbaden, die besonders durch ihren warmen 3stimmigen Gesang auffallen.
Wir hatten unsere Lokalmatadoren bereits in der VirusMusikRadioShow 2016 pr?sentiert und sind stolz darauf, auch ein klein wenig am Karriereschub von FOOKS NIHIL beteiligt zu sein. Im Mai 2018 spielten sie einen unvergesslichen Gig in der Frankfurter Zentralbibliothek und rockten auch die B?hne auf dem Burg Herzberg Festival 2018. Bislang her liegt kein offizielles Album vor. Deswegen jetzt nochmal live und ohne doppelten Boden aus der VMRS 2016:

05. FOOKS NIHIL ? Liquid smile (live VirusMusikRadioShow 2016)

FOOKS NIHIL aus Wiesbaden
FOOKS NIHIL aus Wiesbaden

SKY HIGH ?Psychedlic Rock? Festival am Sa., 12.01.2019 im Musikclub DAS BETT, Schmidtstr. 12, 60326 Frankfurt

Ein langer und spannender Abend mit: WUCAN (Dresden) ? WEDGE (Berlin) ? LOVE MACHINE (D?sseldorf) – VVLVA (Aschaffenburg) FOOKS NIHIL (Wiesbaden)

VVK 19,70, AK nur 20 Euro, Kulturpassinhaber: nur 1 Euro,
Einlass: 19:00, Beginn 19:30 Uhr? ? ??www.bett-club.de

Kurios und traurig f?r Frankfurt ist, da? die traditionelle und allseits beliebte Livemusik-Kneipe ?Spritzehaus? in Alt-Sachs nach 35 Jahren Existenz den Miethaien zum Opfer gefallen ist und zum 31.12.2018 schlie?en musste. Wie?s weiter geht steht in den Sternen. Ein neuer, bezahlbarer Standort wurde nicht gefunden. Es w?re nicht verwunderlich, wenn dort anstelle von gepflegter Livemusik-Kultur eine weitere Shisha-Bar oder Abf?llhalle f?r Kampftrinker entst?nde.

Einer der kaum wie ein anderer die Gitarrensaiten gequ?lt und den Geist des Bluesrock im ?Spritze? hochgehalten hat, ist der Frankfurter Bub Matthias Baumgardt. Er war auch der musikalische Leiter der Dienstag-Sessions im Spritzehaus.

Nun k?nnt ihr seine Klasse an der Gitarre am Mittwoch, den 9. Januar in einem Solokonzert im Musikclub Mampf erleben. Das Mampf einer kleiner, schnuckliger Laden im Sandweg 64 in Frankfurt Bornheim besteht seit 1972 und z?hlt damit zu den ?ltesten Musikbars in Frankfurt. In der Regel ist der Eintritt frei. www.mampf-jazz.de

06. MATTHIAS BAUMGARDT ? Goldklang (unreleased 12/2016)

MATTHIAS BAUMGARDT rocks
MATTHIAS BAUMGARDT rocks

F?r 2019 w?nsche ich mir noch viel mehr Zulauf f?r die Livekonzerte von regionalen Bands und Acts. Sie haben es sich redlich verdient, denn sie hauen sich regelm??ig viele N?chte in ?bungsr?umen um die Ohren um schliesslich f?r euch da zu sein. Und das meist zu erschwinglichen Preisen und fairen Bedingungen.

Der neben Rammstein wohl gr??te deutsch Rock-Export-Schlager, die Scorpions aus Hannover, haben wie viele andere junge Bands mit der Musik experimentiert und sich an den Songs ihrer Vorbilder orientiert. Und so ist auch in der jungen Musik der Scorpions der Einfluss von Rocklegende Jimi Hendrix unverkennbar.

Noch bevor die Scorpions ihren internationalen Durchbruch erlangten, ver?ffentlichten sie im Jahre 1975 das Album ?In Trance? mit ULI ROTH an der Leadgitarre. Mit dem Erfolg verlor Uli Roth das Interesse an der Band und gr?ndete 1978 seine eigene Band Electric Sun. Roth gilt bis heute als einer der einflussreichsten Rockgitarristen mit gro?en internationalen Standing. Ich habe ihn vor ca. drei Jahren im Zelt der Musikmesse in Frankfurt als Endorcer f?r einen bekannten Gitarrenhersteller erlebt. Roth ist ein Meister seines Fachs und ist auf der B?hne der vollendete Improvisateur.

Am Do., den 17.01. k?nnt ihr den Gitarrengott im ColosSaal in Aschaffenburg live erleben. Eintritt: 28,70 Euro.

07. ULI ROTH feat. SCORPIONS ? Sun in my hand (Album: In Trance (1975)) 04:21

Ulli Roth
Ulli Roth (Ex-Scorpions)

Stay tuned ! Ben vom H?rnerv

N?chster H?rnerv: Mittwoch., 16.01.2019, 17 ? 18 Uhr : Studiogast Guiseppe Porello (GASTONE) t.b.c.

H?rnerv # 282 – mit Frank Dietrich (freier Konzertveranstalter) Ex-DAS BETT

19. September 2018 – (die Sendung kann als podcast 7 Tage nachgeh?rt werden: www.radiox.de + 7

?Ohne Musik w?re das Leben ein Irrtum? – Friedrich Nietzsche

(Deutscher Philosoph)

„Das stimmt“, sagt Frank Dietrich. Ihm geh?rte 14 Jahre lang der Musiclub DAS BETT. Erst in Alt-Sachenhausen (heute Ponyhof) und sp?ter ein 400er Club im Frankfurter Gallusviertel. Dieser wurde Ende letzten Jahres an eine M?nchner Firma verkauft. Seitdem ist er freier Konzertveranstalter und ohne einen eigenen Club in der Frankfurter Musikszene aktiv.
In der heutigen Sendung plaudern wir ?ber das Musikbusiness und spielen Musik aus dem Programm der Konzertagentur. Dazu gibt?s Veranstaltungstips in Sachen Rock, Pop und Weltmusik f?r die kommenden Tage in Frankfurt.

Frank Dietrich erhilet folgende?Auszeichnungen: 2014 & 2015 Spielst?ttenprogrammpreis „APPLAUS“ der Bundesbeauftragten f?r Kultur?und Medien – Auszeichnung f?r ein kulturell herausragendes Programm?+ 2017 BACKSTAGE Club Award – ?Beste Nachwuchsf?rderung des Jahres?

T I P ! ALLE KONZERTE DIE FRANK DIETRICH BOOKING ORGANSIERT K?NNEN MIT DEM KULTURPASS F?R NUR EINEN EURO BESUCHT WERDEN !!!
K U L T U R F ? R A L L E : https://www.kulturpass.net/

Playlist:

01. FOOKS NIHIL ? Small Cat Corparation?(Frankfurt/Wiesbaden)?- (auch Titelbild)

?60s Acoustic Folk Rock Pop Wahnsinn? – mit diesen blumigen Worten k?ndigt bewirbt Tamo Echt vom Feinstaub das Konzert des jungen Trios aus Frankfurt u. Wiesbaden an.

Im Februar 2015 haben Max Ramdohr <guitar, vocals>, Max Schneider <drums, vocals>
Florentin Wex <bass, vocals> Fooks Nihil gegr?ndet und vers?
?en uns das Leben mit ihrem Woodstockfolk-Retro-Sound und 3stimmigen Gesang. Kein Wunder, denn fragt man nach ihren musikalischen Einfl?ssen, beziehen sie sich auf Bands wie The Beatles, Crosby, Stills, Nash (and Young), Cream, The Zombies, Jefferson Airplane, James Taylor and all the other good stuff.

Sie standen bereits 2016 im line up unserer VMRS 2016 und im Mai dieses Jahres gastierten sie in der Zentralbibliothek Frankfurt.

TIP ! Live am Samstag, 29.09., im Feinstaub, Friedberger Landstr. 177, Frankfurt-Nordend?(auch am 27.10. Kesselhaus Wiesbaden, 01.11. Ratskeller Frankfurt)

https://soundcloud.com/fooks-nihil

  • aus dem Programmangebot von Frank Dietrich? ?ttps://www.frankdiedrich.de
  • ?02. FATSO – One by one (Bogota/Kolumbien)
  • FATSO aus Bogota in Ko?umbien kommen ins Gallus !
    FATSO aus Bogota in Ko?umbien kommen ins Gallus !
  • 03. UNHAPPY BIRTHDAY – Carlyle
  • Unhappy Birthday
    Unhappy Birthday
  • 04. FAMILY 5 – Lass? mich in Ruh
  • Family 5 Cover
  • 05. PANZERBALLETT – ??
  • 06. MAKIA ? Amanecer (Friedberg/Mexiko/Kuba)
  • Makia bringen auch den gr??ten Faulpelz zum Tanzen
    Makia bringen auch den gr??ten Faulpelz zum Tanzen

TIP ! Live am Freitag, 09.11. im HORST: Makia?

Standen als Headliner in der VirusmusikRadioShow 2017 im Dezember im ?Das Bett? und sind seitdem auf Erfolgskurs. ?Feuer, Temperament und Herz ? so l?sst sich der MAKIA-Stil am besten beschreiben. Ein bunter Cocktail aus Sommer, Sonne, Strand! Wie im Urlaub!

MAKIA ist eine 7-k?pfige Latin-Fusion-Band aus Friedberg, Mexiko und Kuba. Mit ihrer Bl?ser-Sektion kreieren sie ihren ganz eigenen Sound, der Reggae, Rock, HipHop, Funk, Soul und Cumbia zu einem musikalisch-fruchtigen, explosiven Cocktail vereint.

Im Februar 2018 haben sie ihr erstes Studioabum ver?ffentlicht. Sie singen auf Spanisch und kritisieren den Kapitalismus, die Korruption, Fremdenfeindlichkeit und ermutigen dazu, mit dem Herzen zu f?hlen, eigenen Tr?umen zu folgen und sich keine Grenzen zu setzen!

www.makia-music.com

07. BIRTH OF JOY ? Know where to run (Niederlande)

Album: Life in Babylon (V? 2012)

TIP ! Live am Freitag, 23.11. im nachtleben

Habe ich bereits live auf der Freakstage des Burg Herzberg Festival 2014 erlebt und war schwer davon beeindruckt mit welcher Wucht das Trio aus Utrecht in Holland den Blues- und Psychedelic Rock der sp?ter 1960 und fr?hen 1970er Jahre pflegt. Eine gro?e Portion Rock?n?Roll und feinste Boogie Woogie Dynamik. Zu ihren Vorbildern z?hlen Bands wie MC5 und The Doors. Bislang hat Birt of Joy 5 Studioalben ver?ffentlicht ? zuletzt ?Get well? (2016) www.birthofjoy.com

Der Name der Band ist eine Anspielung auf Friedrich Nietzsches Werk ?Die Geburt der Trag?die aus dem Geiste der Musik? (V? 1872)

08. YVONNE MWALE BAND ? Kuipa Mtima (Limburg (Hessen)/Sambia)

AlbumArtwork_MsimbiWakuda

Album: Ninkale (Let me be V? 2014)

Rund 200 Millionen Euro sind in die neue Altstadt gegen?ber dem Frankfurter R?mer geflossen und das muss 3 Tage gefeiert werden. Am Wochenende vom 28. – 30 September zelebriert die Messe- u. Tourismus GmbH Frankfurt unter dem Motto ?Frankfurt vielseitig? ein buntes Festival auf 2 Gro?b?hnen. B?hne 1 befindet sich direkt vor dem R?mer und bietet eher das konservative Programm, auf B?hne 2 ? direkt am Main erwartet euch u.a. Live Musik von Gastone, Andreas K?mmert, den Rodgau Monotones und der Yvonne Mwale Band.

Der regelm??ige H?rnerv-H?rer kennt Yvonne Mwale und ihre Band mit Tillmann H?hn (Gitarre) ? u.a. Frankfurt City Blues Band ? und Mohamed Twaba (Tanzania) an der Percussion aus der VirusMusikRadioShow 2017. Hier konnte man sie als Trio erleben.

TIP !??https://www.yvonnemwale.com/

Jetzt kommt Yvonne Mwale mit kompletter Band, der Creme de la Creme der hiesigen Weltmusikszene zum Altstadtfest nach Frankfurt. Ihr k?nnt die Energie einer 7k?pfigen Weltmusik-Band am Sonntag, den 30.09., ab 13.30 Uhr live erleben. Sie spielen als Anheizer f?r die Rodgau Monotones.

Ihr k?nnt mich gerne wiederh?ren am Mittwoch, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) mit einem ?Rock gegen Rechts Spezial?

Frankfurt-Rebstock - Rock gegen Rechts 1979
Frankfurt-Rebstock – Rock gegen Rechts 1979

Stay tuned ! Ben vom H?rnerv

H?rnerv # 274 „ROCK DEN ACKER“ Open Air Festival am 19. + 20. Mai in Nidderau-Dorfelden

Mi., 16.05.2018, die Playlist:

Ein Vorschau auf spannende Konzerte f?r die n?chsten 7 Tage und Start in die Open-Air Festivalsaison 2018 in Hessen ? Rock den Acker

Patrick, Ben, Fabian, Lydia (v.l.n.r.)
Patrick, Ben, Fabian, Lydia (v.l.n.r.)

Studiog?ste: Lydia, Fabian und Patrick vom Orga-Team Rock den Acker

01. THE DAMNED ? Stab your back + Singalonga scabies

(TIP) live in der Batschkapp am Do., 17.05., Tickets: 25,30 Euro

Brachial und bratzig mit viel 3 Akorde Spa?: ?Stab your back? und ?Singalonga Scabies? – gleich zwei Songs von THE DAMNED die zum Urknall des britischen Punk geh?ren.

1976 erschienen die Songs als B-Seite ihrer Single ?New Rose? – der ersten britischen Punk-Single ?berhaupt, vier Wochen bevor die Sex Pistols ?Anarchy in the U.K. ver?ffentlichten. The Damned trugen Sonnenbrillen und Stachelkopffrisuren. S?nger Dave Vanian schminkte sich das Gesicht draculaweiss. Er ist einzig verbliebenes aktives Gr?ndungsmitglied und auch die treibende Kraft von The Damned.

Im Laufe ihrer Karriere ver?ffentlichten sie 12 Studioalben, zuletzt ? im April 2018 ?Evil Spirits?. Produziert von Tony Visconti (u.a. David Bowie, Osibisa, Sparks Thin Lizzy, Boomtown Rats) kletterte das neue Album auf Platz 7 der britischen Charts.

Morgen, Donnerstag, 17.05., lassen die PunkRock-Veteranen die Batschkapp wackeln, Tickets 25,30 Euro.

www.officialdamned.com

Und wer keine Lust hat auf das DFB-Pokalfinale in Berlin, der sollte die schwedische All Girl Heavy Rock Sensation aus Stockholm nicht verpassen. Die 5 Rock?n?Rollerinnen spielen treibenden 70er Rock im Stil von AC/DC und kommen am Samstag, den 19.05 in den Musikclub ?Das Bett?.

Thundermother aus Schweden rocken dich schwindelig
Thundermother aus Schweden rocken dich schwindelig

02. THUNDERMOTHER ? Rock?n?Roll disaster

(TIP) live im Das Bett am Samstag, den 19.05.,

im Vorprogramm: DAMAGE (Frankfurt) mit High Energy Rock?n?Roll

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Tickets: VVK 20,30, AK 21.- Euro

www.bett-club.de

R O C K? ?D E N? ?A C K E R? ?O P E N? ?A I R? ?2 0 1 8,?18. + 19. Mai 2018

Rock den Acker - noch nackt
Rock den Acker – noch nackt

?2 Tage Livemusik, Camping, Biergarten?In Nidderau Erbstadt

Line up:

Alaska Pirate ? Blackmarsh ? Boomerang ? Crossplane ? Denyal – Die Quietschboys – Fastbeat Superchargers – Grey Fries ? Minor Tunes ? Roadkyll ? Screaming Stereo – Sindustry ? Supercobra ? Tantrum?N?Tales

Rock den Acker - Flyer kleiner

Tickets:

VVK ? Kombiticket (inkl. Nidderau Bus-Shuttle, ohne Camping) 19.- Euro

Camping (limitiert) 10.- Euro inkl. 5.- Euro M?llpfand

Tagestickets: nur Freitag: 9,50 Euro, nur Samstag: 13,50 Euro

www.rockdenacker.com

03. SUPERCOBRA – More Yeah Yeahs

04. FASTBEAT SUPERCHARGERS – Fallen Cross

05. CROSSPLANE – Dance with the devil

06. BOOMERANG – Live Black like White

07.SINDUSTRY – Lies

08. VENUES – Broken Glass

09. FOOKS NIHIL – ?Pure liquid smile?

Fooks Nihil aus Wiesbaden
Fooks Nihil aus Wiesbaden

Live Aufnahme aus der VirusMusikradioShow 2016 -?? wurde traditionell live von radio x ?bertragen

Im Stil von Crosby Stills Nash und dem dreistimmigen Gesang der Beatles kreieren die drei Wiesbadener den Retro-Sound der 1960 Jahre. Sch?tze John Lennon h?tte gro?e Freude.

(TIP) live am Mittwoch, den 23.05., 20.00 Uhr in der Zentralbiblothek, Hasengasse 4, Innenstadt Frankfurt

Eintritt frei ! ? mit dabei auch REVEREND SCHULZ (Hanau)

Die n?chsten H?rnerv Sendungen:

Mi., 06.06. ROCK IM SCHLOSSPARK 2018 (Sa., 23.06.) in Sch?neck (Main Kinzig Kreis, bei Hanau)

Mi., 20.06. STEINBRUCHFESTIVAL 2018 in M?hlheim (Main) 22. – 24.06.2018 (t.b.c.)

Mi., 04.07. BURG HERZBERG + WORLDMUSIC FESTIVAL in Loshausen (t.b.c.)

Mi., 18.07. Sommerschein-Festival in Hofheim (t.b.c.)

Mi., 01.08. Leunabunker- Open Air ? Festival 2018 in Frankfurt-H?chst (t.b.c.)

Mi., 15.08. Museumsuferfest 2018 ? die Gemeinschaftsb?hne von VirusMusik + radio x

Stay tuned ! Ben vom H?rnerv