Hörnerv # 415 präsentiert die Frankfurter Hard Rock Band SUD mit ihrem neuen Album „Gib doch ab“ (VÖ 01.04.2024)

Den Podcast zur Radioshow vom Mi., den 3. April 2024 gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x zum nachhören (Rubrik +7):   Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Die Studiogäste kommen von der Frankfurt Band SUDThorsten (gui., voc.) – Frank (dr.) – David (Bass) *Beitragsfoto

Am 1. April 2024 haben sie ihr Album Gib doch ab* online veröffentlicht und feiern die Release Party am 25.04. im Musikkeller THE CAVE in Frankfurt.

SUD – deutschsprachiger Hardcore/StonerRock aus Frankfurt (sud-musik.de)                                

Dazu weitere heiße Konzerttipps in Sachen Rock für die kommenden 3 Tage in Frankfurt und eine Single Neuerscheinung.

Die vorläufige Playlist:

VIBRAVOID – Feinster Psychedelic Rock aus Düsseldorf (Foto: Ingo Lammert) live am Fr., 5. April im Dreikönigskeller

01. VIBRAVOID – Vivid Vision (Album: Intergalactic Acid Freak out Orgasms VÖ 2019)

TIPP! Live am Fr., 05.04. im Dreikönigskeller, Frankfurt, AK ca. 10 – 15 Euro

02. SUD – Sperrgebiet*

03. SUD – Objektiv*

04. SUD – Ikarus*

DESERT STORM – Progressive Stoner, Sludge + Doom Metal aus Oxford in England. Am Do., 04.04. zu Gast im Ponyhof

05. DESERT STORM – Extrovert (Album Sentinels VÖ 2018)

TIPP! Live am Do., 04.04. im Musikclub Ponyhof in Alt-Sachs, AK 18 Euro

06. 4ZKB – Gute Laune Wahnsinn (Die neue Single der Limburger Rocker erscheint am Freitag, den 5. April)  AKTUELLES – 4zkbs Webseite! (jimdofree.com)

07. SUD – Moderne Zeiten*

08. SUD – Ahoi*

10 Songs in 20 Minuten. Das sind THE PILL. Frischer Punkrock aus Frankfurt. Live (mit 6 weiteren Acts am Fr., 05.04. im Zoom ( (Foto: Amin Weber)

10. THE PILL – Government Whore  (7 inch Vinyl Single, Album: Too pretty for Punk VÖ April 2024)

TIPP! Live am Fr., 05.04., im Zoom, Frankfurt, 7 Live Acts auf 2 Bühnen, AK 25 Euro zzgl. Gebühren

Hörnerv Next Shows:

# 416 – 17.04. – Rock´n´Roll Brothers – Part 2

Die Open Air Festival Saison beginnt ! Auch im Hörnerv

# 417 – 01.05. – TONGÄRTNER (Frankfurt) Indie Pop Rock
Mit Trompeter und neuem Song am Start
Live am 04.05. Open Air Ginnheimer Kirchplatz

# 418 – 15.05. – Open Air Festival Rock den Acker 30.05. – 01.06. in Nidderau (t.b.c.)

# 419 – 05.06. – Untere Berger – Straßenfest Frankfurt, Berger Str.
Die Bühne vom Ponyhof am Chinesischen Garten

# 420 – 19.06. – 30. Steinbruchfestival in Mühlheim am Main (21. – 23.06.)

# 421 – 03.07. – Burg Herzberg Open Air Festival (25. – 28.07)

# 422 – 17.07. – 47. Flörsheim Open Air (19. – 21.07.) t.b.c.

Gute Unterhaltung wünscht der Ben vom Hörnerv

It´s legalized ! Special zur Teil-Legalisierung von Cannabis zum 1. April

Im Telefoninterview: Georg Wurth (Geschäftsführer Deutscher Hanfverband)    Startseite – Deutscher Hanfverband (DHV)

Den Podcast der Sendung vom Mi., 27.03.2024 gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x zu hören (Rubrik: +7)  Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Ein Joint Venture von OF Scene + Hörnerv zur Teillegalisierung von Cannabis am 1. April

Georg Wurth – Geschäftsführer vom Deutschen Hanfverband in Berlin

 

Das Beitragsfoto von der Hanfparade stammt von welt.de

 

 

 

 

 

Die Playlist:

01. VEGA – Guten Tachen (VÖ 1999)

 

 

 

 

 

MUSICAL YOUTH : Die Kids aus Birmingham in England feierten 1982 ihre größten Charterfolge – auch in Deutschland.

02. TIGER HIFI – Hashpipe (Album Special Edition  (VÖ 2009)

03. MUSICAL YOUTH – Pass the Dutchie (VÖ 1982)

04. MONO & NIKITAMAN – Gras ist legal (Album Das Spiel beginnt  VÖ 2004)

 

 

 

 

I-FIRE aus Hamburg feiern in diesem Jahr ihr 20 jähriges Bestehen.

05. I-FIRE – Wir sind high (Album Vom Schatten ins Licht  VÖ 2008)

06. THE TOYES – Smoke two Joints (VÖ 1983)

07. BANJOORY – Schobbe und Spliff (Album Tunesday ) Unsere Lokalmatadoren aus Hanau rocken am 23.06.2024 auf dem Steinbruchfestival Open Air in Mühlheim (Main)

08. THE BLACK CROWES – Rainy day woman (im Original von Bob Dylan – VÖ 1966)

 

Wir wünschen gute Unterhaltung. Niels u. Ben vom Hörnerv

 

Hörnerv # 414 : Konzertvorschau für die Region

Den Podcast zur Sendung vom Mittwoch, 20. März 2024 gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x (Rubrik +7):

Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Die Playlist:

01. NEW MODEL ARMY – 225 Album Thunder and Consolation (VÖ 1989) live am 22.03. Batschkapp (Ausverkauft)

02. JUDAS PRIEST – Firepower Album Firepower (VÖ2018)  live am 24.03. Festhalle (mit Saxon u. Uriah Heep) (Ausverkauft)

03. SAXON – Dallas 1pm

04. URIAH HEEP – Look at yourself (Album Look at yourself VÖ 1971)

05. FRANZ JOB – Country Boy Song + MIND FUGS – Theme

Legalize it ! Am 01. April 2024 ???

06. BERLIN BOOM ORCHESTER – Moment mal Album Reggae Punks VÖ 2019 live am 03.04. Colos-Saal Aschaffenburg (Beitragsfoto von startnext.de)

08. VOICES VOICES – Heroes

09. MEGAPUSS – Sound + Vision Sampler Tribute to Bowie VÖ 2010

David Bowie Tribute Abend am 6.04. im Das Rind in Rüsselsheim

10. DAVID BOWIE – Waiting for the man (Live Santa Monica ´72) 

Beide folgenden Rock Dinos rocken die Stadthalle von Bad Vilbel am 08.06.2024

10. CANNED HEAT – On the road again (live N.Y. City 1979)

11. TEN YEARS AFTER – Rock´n´Roll Music to the world (Recorded live in der Festhalle in Frankfurt

Gute Unterhaltung wünscht der Ben vom Hörnerv.

 

 

Hörnerv Next Shows 2024

# 415 – 03.04. – ROMIE  (t.b.c.)

# 416 – 17.04. – Rock´n´Roll Brothers – Part 2

Die Open Air Festival Saison beginnt ! Auch im Hörnerv

# 417 – 01.05. – TONGÄRTNER (Frankfurt) Indie Pop Rock
Mit Trompeter und neuem Song am Start
Live am 04.05. Open Air Ginnheimer Kirchplatz

# 418 – 15.05. – Open Air Festival Rock den Acker 30.05. – 01.06. in Nidderau (t.b.c.)

# 419 – 05.06. – Untere Berger – Straßenfest Frankfurt, Berger Str.
Die Bühne vom Ponyhof am Chinesischen Garten

# 420 – 19.06. – 30. Steinbruchfestival in Mühlheim am Main (21. – 23.06.)

# 421 – 03.07. – Burg Herzberg Open Air Festival (25. – 28.07)

# 422 – 17.07. – 47. Flörsheim Open Air (19. – 21.07.) t.b.c.

Live auf radio x zu Gast: Sascha Wild – Beauftragter für Popularmusik vom Kulturamt der Stadt Frankfurt

Den Podcast zur  Sendung vom Mi., 28.02.24 ist für die nächsten Tagen in der Mediathek von radio x abrufbar. (Rubrik +7)

Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

In einem Joint Venture der beiden VirusMusikRadio-Redakteure Niels (OF Scene) und Ben (Hörnerv) wollen wir mit unserem Studiogast über den Zustand und die Zukunft der Livemusik Szene in Frankfurt reden. 

Pressemappe (saschawild.com) (auch Beitragfoto)            Kulturamt | Stadt Frankfurt am Main

Das Interview mit Sascha Wild:

Part 1:

 

Part 2:

 

Part 3:

 

Part 4:

 

Part 5:

Die Playlist:

01. 7 to 7 –    (Frankfurt)

Franfurt´s Fee. mit feinsten Singer- Songwriter Brauchtum.

02. Fee. – Zimmer mit Bett (Album 2 Jahre VÖ 02.2024) (Frankfurt)

03. SASCHA WILD – The Met (Frankfurt)

04. DIE TRÄNEN – Duell der letzten    (Darmstadt/Chemnitz)

GWEN DOLYN live in der VirusMusikRadioShow 2021 (Foto: Marcel Landgraf)

Ab und an blicken wir natürlich auch auf die Karrieren unserer heimischen Shooting Stars. Eine große Hoffnungsträgerin ist die Sängerin und Komponistin GWEN DOLYN. Sie stand im Jahr 2021 mit ihrer Darmstädter Band Toyboys im line up unserer VMRS in der Batschkapp. Schon damals war zu merken, dass die junge Künstlerin nach ganz viel Ruhm strebt. Deshalb verlegte sie wie so viele ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin. Mittlerweile ist sie aber in Chemnitz gelandet, wo sie mit Steffen Israel, dem Gitarristen der Indie Rock Band Kraftclub eine EP aufgenommen hat. Erschienen sind die 5 Songs am 3. November 2023. Das Mini Album kletterte für eine Woche in die Top 20 der deutschen Charts.

05. VicJohn – Rules (live aus der VirusMusikRadioShow 21.12.2023) (Raum Fulda/Frankfurt)

Wir wünschen gute Unterhaltung.

Ben & Niels

Ps: Wollt ihr die Kultur in Frankfurt aktiv mitgestalten ? Hier zwei links zu anstehenden Gesprächsrunden und Terminen:

„kep.talks“: Die neue Gesprächsreihe startet im Februar – kulturentwicklungsplanung ffm (kep-ffm.de)

Sitzungstermine | Stadt Frankfurt am Main

 

 

Hörnerv # 412 präsentiert: THE BLACK CAT´S EYE & VicJohn – Live am Sa., 02. März Dreikönigskeller

Den Podcast der Radioshow vom Mi. 21. Feb. 2024, gibt es für die nächsten 7 Tage hier: Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Konzertvorschau mit THE BLACK CAT’S EYE + VicJohnlive am Sa., 2. März im Dreikönigskeller in Frankfurt-Sachsenhausen

Startseite – Dreikönigskeller – Bar in Frankfurt (dreikoenigskeller.eu)     

die Playlist:

01. PINK FLOYD – Set the controls for the heart of the sun (Musikfilm Live at Pompeji VÖ 1972)

Experimentalmusik wie sie wohl nur in der Zeit der Hippie Ära entstehen konnte. Doch auch heute – 55 Jahre danach – ist der Geist für die Art von Musik ungebrochen. Er lebt sogar wieder auf. Das beweist auch ein Blick in das Programm des Burg Herzberg Open Air Festival 2024, das übrigens gleich alt ist und 1968 zum ersten Mal über die Bühne ging.

Herzberg Festival 2024 – 25.-28.07. | Herzberg Festival (herzberg-festival.com)

Mit Nick Mason´s Band Saucerful of Secrets kommt im Sommer nicht weniger als der! Schlagzeuger von Pink Floyd ins hessische Bermuda Dreieck zwischen Alsfeld, Bad Hersfeld und Schlitz.

Benannt ist die Band nach dem 2. Studioalbum von Pink Floyd. Seit 2018 geht Nick Mason – der inzwischen stolze 80 Lenze zählt – mit seiner Band regelmäßig auf Tour, spielt und neu interpretiert bei den Konzerten ausschließlich Pink Floyd Songs der Spät Sechziger bis Anfang Siebziger Ära.
Set the controls for the heart of the sun – 1972 von Floyd live aufgeführt und für die Nachwelt gefilmt im geschichtsträchtigen Amphietheater von Pompeji. Bis heute haben Pink Floyd etwa 300 Millionen Tonträger verkauft und zählen in der Sparte Psychedelic-, Art- und Progressive Rock zu den einfluss-reichsten Bands überhaupt.

Vom Floyd Virus beseelt sind auch die 5 Mannen der Frankfurter Psychedelic Rock Band von THE BLACK CAT`S EYE. Sie zählen zu den Shooting Stars der Frankfurter Indiemusik Szene !

02. THE BLACK CAT’S EYE– Kill the sun and the moon and the stars – Part 2 (Live VirusMusikRadioShow 21.12.2023) (auch Beitragsfoto)

Richtig genial ! THE BLACK CAT´S EYE stehen mit 3 E-Gitarren auf der Bühne und es tut gut.

03. THE BLACK CAT’S EYE – Lost (Album: The empty space between a semount and shock headed Julia (VÖ 2023)          THE BLACK CAT’S EYE The Black Cat’s Eye Psychedelic Rock aus Frankfurt am Main (theblackcatseye.com)

04. VicJohn – Magic Power Crazy Disco (Album: Magic Power Crazy Disco) VÖ 2019
05. VicJohn – Fitti                                 VigJohn 

Crazy Duo aus Fulda und frische Papis : Victor & Johannes alias VicJohn

 

06. EASY STAR ALL STARS feat. KIRSTY ROCK – The great gig in the sky (Album: Dub Side of the moon VÖ 2003)

07. VicJohn – Rules (live VirusMusikRadioShow 21.12.2023)

 

 

 

08. PINK FLOYD – Another brick in the wall – Part 2 – aus dem Film: The Wall (VÖ 1982)

Musiker Bob Geldorf in der Hauptrolle bei THE WALL – The Film (Foto: vintage posters)

 

Gute Unterhaltung wünscht der Ben vom Hörnerv

Wir können uns gerne Wiederhören, heute in einer Woche, am Mittwoch, den 28. Feb., mit einem Joint Venture aus Niels von der OF-Scene und mir, dem Ben vom Hörnerv. Als Studiogast erwarten wir dann Herrn Sascha Wild vom Kulturamt der Stadt Frankfurt.

 

Hörnerv # 411 präsentiert den Musikclub PONYHOF aus Alt-Sax

den Podcast der Radiosendung vom Mi., 7.02. gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x (Rubrik +7)  Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Euch erwartet heute ein Ausflug in die Altstadt von Sachenhausen, also nach Dribbdebach und dazu habe ich  Studiogäste geladen, der deswegen extra zu uns nach Hibbdebach gekommen sind.

Studiogäste: Thomas Winterscheid (Besitzer, Booker etc.) und Sabrina (PR, AK u. Mädchen für Alles) vom PONYHOF Klappergasse 16, 60594 Frankfurt am Main, www.ponyhof-club.de (Beitragsfoto: www.backstagepro.de)

„Der Ponyhof in der Klappergasse ist eine kleine, gemütliche Club-Location mitten in Alt-Sax. Das Programm bietet am Wochenende viele gemischte und bunte Parties aus Pop, Dance, R&B, Urban, Classics & Charts sowie regelmäßig tolle Live-Konzerte aus Pop, Rock, Indie, SingerSongwriter und auch mal eine Theater/Comedy Show.“

die Playlist: (Bands die mit * gekennzeichnet sind demnächst im Ponyhof live zu erleben !)

01. HELENA FIN, FRANCEY – Wo es hin geht *

02. BÜLENT CEYLAN – Lieder gegen Nazis (VÖ 21.07.2023)

Im Herzen ein großer Metal Freak – BÜLENT CEYLAN – bald auch live im ZOOM zu Frankfurt (Foto: Metal.de)

That´s right ! In der Tat . Es gibt viel zu wenig Lieder gegen Nazis. Deswegen hat der Künstler kurzerhand im Sommer letzten Jahres einen Song veröffentlicht. Dabei ist die Musik eigentlich gar nicht sein Metier. Er ist zwar leidenschaftlich bekennender Metaller, bekannt ist er jedoch eher als Komiker und unlängst durch die beiden Comedy Shows Lutschobjekt und Babbel Net! im SWR zu einem der gefragtesten Deutschen Comedians geworden.

Aufstehen gegen Rechts Extrem – dass kann man auch indem man z.B. Lieder schreibt.
BÜLENT CEYLAN, der Mannheimer Bub und Entertainer mit türkischen Wurzeln hat´s vorgemacht und ich finde, dass Ergebnis klingt doch ganz manierlich. Aktuell tourt er mit seinem sehr erfolgreichen Comedy Programm YALLAH HOPP! quer durch die Republik – dabei sind die meisten Shows bereits ausverkauft.

Am 21. April aber könnt ihr BÜLENT CEYLAN mit Band live in Frankfurt erleben. Unter dem Motto Ich liebe Menschen wird er dann das Zoom in der Carl Benz Str. in Fechenheim rocken. Leider sind die Tickets nicht ganz billig. Etwas über 50 Euro muss man als Besucher für die Show berappen.

Vielleicht hat euch Bülent inspiriert ? Für die Musiker und Musikerinnen unter euch – schreibt doch auch ein Lied gegen Nazis. Die Zeit ist reif. Wenn nicht jetzt wann dann ? Ich spiele eure Songs gerne hier im Radio.      Mail: Bernd@VirusMusik.de

03. LIAR THIEF BANDIT – Feather *

04. ODD BEHOLDER – Disaster Movies *

05. VAN TASTIK – Tired journey *

06. PAULI – Sucht


TIPP! Morgen, am Do., den 08. Februar – nur wenige Schritte vom Ponyhof entfernt –
lädt euch die Singer- Songwriterin PAULI in den Schöppchenkeller nach Alt-Sax ein.
Gefeiert wird das 2. Studioalbum der Bad Nauheimerin. Der Eintritt zur großen Sause ist
frei !

07. REACH – Mama Mama *

Gute Unterhaltung wünscht der Ben vom Hörnerv

Nächster Hörnerv am Mi., den 21. Februar, gleiche Welle, gleiche Uhrzeit.

 

 

 

 

Hurra – der VirusMusik Open Air Festival Kalender 2024 für Hessen ist da !

Der Sommer kann kommen ! Ihr könnt nun endlich Euren Taschenkalender zücken und die schönste Zeit des Jahres planen. Bleibt am besten Co2 neutral in Hessen, denn hier erwarten Euch mehr als 30 spannende Open Air Musik Festivals von Null bis 200 Euro. Hier findet Ihr bestimmt eine passende Gelegenheit um mit Gleichgesinnten durch eine laue Sommernacht zu tanzen. 

Noch sind nicht alle Festivalveranstalter aus dem Winterschlaf zurück. Es fehlen noch einige Festivaltermine. Diese werden in den nächsten Wochen sukzessive ergänzt

Stand: 10.04.2024 (Das Beitragsfoto mit den fröhlichen Schlammspringern stammt vom Trebur Open Air (Foto: regioactive.de))

Und los geht´s schon im …

MAI

Schlossgrabenfest                                                                                16.05 – 19.05.

Das Schlossgrabenfest in Darmstadt. Mit ca. 400.000 Besuchern das größte Innenstadt Open Air Festival in Hessen

www.schlossgrabenfest.de

Gestartet in 1999, geschätzte Besucherzahl: 400000, ca. 60 Acts, 3 Live Bühnen, Tickets:  10 bis 15.- / Tag, Festivalticket 30 Euro, Veranstalter: Stage Groove Festival GmbH, Erbacher Straße 91, 64287 Darmstadt, Tel.: (0 61 51) 3607-220

 

 

 

 

Rock den Acker                                                                                   30.05 – 01.06.

Für die Freunde des gepflegten Hard Rock. Das aufstrebende ROCK DEN ACKER Festival vor den Toren Frankfurts

 

www.rockdenacker.com

Festivalstart in 2015, ca. 2.500 Besucher, ca. 19 Acts, 2 Livebühnen, Kombiticket 39.- – 58.- Euro, Tagesticket 25.- , für Freunde des Camping in 61130 Nidderau-Erbstadt (bei Friedberg), info@rockdenacker.com

Festivalpräsentation im Radio : live am Mi., 15.05., 17 – 18 Uhr im „Hörnerv“ auf www.radiox.de

Berger Straßenfest                                                                             25. + 26.05.                       Eintritt frei !

Auch in 2024 wieder mit am Start – die fantastischen Jungs von REVOLTE TANZBEIN. Frankfurt´s Tanzband Nummer 1 (Foto: Revolte auf den Grüne Soße Festspielen Sommer 2023)

 

 

„Die untere Berger Straße, zwischen Bethmannpark und Höhenstraße gelegen, ist eine attraktive Einkaufs- und Flaniermeile mit kleinen Ladengeschäften, gemütlichen Straßencafes und Szene-Treffs. Verschiedenste Kulturen prägen hier ein nahezu mediterranes Straßenbild und im Sommer findet hier ein multikulturelles Großereignis statt. Das Traditionsfest, wieder veranstaltet von der IG „Untere Bergerstraße“ e.V., lockt tausende Besucher aus der gesamten Rhein-Main-Region an. Die anliegenden Restaurants und Bars stellen ihre Bänke und Tische auf die Straße und bieten internationale Speisen und Getränke an. Nachmittags gibt es Kuchen und Kaffee und auch ein Kinderprogramm, am Abend Cocktails, Apfelwein und Bier. Mehrere Bühnen mit Live-Musik sorgen für musikalische Unterhaltung und ein Non-Stop-Kulturprogramm.“ (Text aus www.frankfurt.de – das offizielle Stadtportal). Anmerkung der Redaktion: Ganz, ganz unne von de Berscher Strass da steht die Bühn vom PONYHOF (www.ponyhof-club.e). Und da geht´s ab ! Nett verpasse !!!

JUNI 

Kulturcampus Festival in Frankfurt-Bockenheim                        22.06.                                   Eintritt frei !

Kulturcampus Open Air: Räume für alle!: OFFENES HAUS (ohdk.de)

Unter der Beteiligung von

mit den Acts: DINS, CELIA MAY, FRIENDLY FIRE, SUSPECTRE, VicJohn.

 

Steinbruchfestival                                                                                21. – 23.06.

In diesem Jahr mit einem Jubiläum. Das 30. STEINBRUCHFESTIVAL zwischen den Steinbrüchen in Mühlheim-Dietesheim

 

www.artifly.de

Seit 1992, ca. 2000 Besucher, ca. 10 Acts, Tickets ab ca. 22.- Euro, Veranstalter: Artificial Family e.V. in 63154 Mühlheim am Main , Camping begrenzt möglich, Bandbewerbungen per Email an info@artifly.de, Telefon: 6108-79 63 64

Festivalpräsentation im
Radio : live am Mi., 19.06.
17 – 18 Uhr im „Hörnerv“
auf www.radiox.de

 

Stoffel  Open Air Festival                                                                     t.b.a.               Eintritt frei / Spendenbasis ! 

Hoffentlich auch in 2024. Das STOFFEL Festival im Frankfurter Günthersburgpark bei freien Eintritt

www.stalburg.de

Seit 2004, ca. 80000 Besucher, ca. 60 Acts, kein Camping, Festivalort: Günthersburgpark  in Frankfurt-Bornheim, Veranstalter: Stalburg Theater, Büro: Spohrstr. 39, 60318 Frankfurt/Main, info@stalburg.de, Bandbewerbungen an Tiberia@stalburg.de (Filippo Tiberia), Tel.: 069 – 25627744 Frankfurt-Bornheim

 

 

 

JULI

Solmsparkfest in Frankfurt-Rödelheim, http://www.insel14.de/        06.07.         Eintritt frei !

 

Traffic Jam                                                                                       19. + 20.07. 

Gute Laune für die Fans der härteren Klänge: Das TRAFFIC JAM Festival in Dieburg (Foto OP online)

 

www.trafficjam.de

team@trafficjam.de

Gestartet in 1999, ca. 6000 Besucher, ca. 24 Acts, Tickets 18 – 50.- Euro, Camping 35.-, Veranstalter: Schallkultur e.V., 64807 Dieburg, Bandbewerbungen an bands@trafficjam.de

 

Open Noise                                                                                 t.b.c.

Für die Fans der härteren Gangart: Das Open Noise Festival in Niederrodenbach – hier ist der Name Programm

www.open-noise.de

Gestartet in 2023, ca. 1000 Besucher, ca. 11 Acts, Eintritt für beide Tage 20 – 25 Euro, Camping möglich, Veranstalter: Open Noise Main-Kinzig e. V., Vorm Stichel 2, 63517 Rodenbach, hello@open-noise.de,
Tel. 06184-3259

Bandbewerbungen an booking@open-noise.de

 

 

 

Open Doors                                                                              19. – 21.07.                                    Eintritt frei !

Der musikalische Stadtevent in Neu Isenburg

www.open-doors-festival.de

Seit 1993, ca. 35000 Besucher, ca. 50 Acts, Kein Camping
Veranstalter: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg, FB: Stadtbelebung, c/o Hugenottenhalle,
Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg

Organisation: 12 Löwen GmbH, Löwengasse 12, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 – 7996 60, www.12loewen.de

 

Flörsheim Open Air                                                                 19. – 21.07.             Eintritt frei ! Camping gratis ! Direkt am Main.

Eine starke Crew die für freien Eintritt sorgt. Das Team des Flörsheim Open Air 2016 – Respekt !

www.floersheimer-openair.de

Seit 1979, ca. 2000 Besucher, ca. 13 Acts, Veranstalter: Old Company e.V.
Verein für Jugend, Freizeit,Kultur, c/o Burkhard Ilsen, Hospitalstrasse 22
65439 Flörsheim am Main, kontakt@old-company.de

Bewerbungen für Bands und Künstler über die homepage

 

 

 

Sommerwerft  Theater- u. Musikfestival                                26.07. – 11.08.                                Eintritt frei / Spenden erbeten    

Immer ein Spektakel – die Sommerwerft. Die Musikbühne wird kuratiert von Sepp´l Niemeyer von VirusMusik

www.sommerwerft.de

Seit 2000, ca. 45 Musikacts, direkt am Main an der Weseler Werft gelegen, kein Camping, Veranstalter:Veranstalter: protagon e.V., Orber Str. 57, 60386 Frankfurt/Main, Tel.: 069 94147717

Bandbewerbungen an Sepp´l Niemeyer, Mail: elli-pirelli@t-online.de

 

 

Afrikanisches Kulturfest im Rebstockpark                                            t.b.a.

Afrika zu Gast im Frankfurter Rebstockpark – das Afrikanische Kulturfest – eins von zwei Open Airs am Rebstock

 

www.Afrikanisches-kulturfest.de

Start in 2005, ca. 3000 Festivalbesucher, ca. 8 Acts, Eintritt ca. 8 Euro/Tag, Veranstalter: Afrika Kulturprojekte e.V., Im Weimel 12, 60439 Frankfurt, 069/24 14 38 89

 

 

 

World Music Festival Loshausen                                                       19. – 21.07.

Das WORLD MUSIC FESTIVAL der Klangfreunde musste im letzten Jahr pausieren und kommt jetzt mit frischer Energie zurück

www.worldmusicfestival.de

Seit 2001, ca. 2000 Besucher im Schlosspark, ca. 13 Acts, Festivalticket: VVK 85 Euro inkl. Camping, AK 115 Euro,

Veranstalter: Klangfreunde e.V.,Hermannsburg 6, 34590 Wabern – Unshausen , info@world-music.festival.de

 

 

 

Burg Herzberg Festival                                                                         25. – 28.07.

www.burgherzberg-festival.de

Seit 1968 und damit das älteste Hippie Festival in Europa ! Ca. 20.000 Festivalbesucher, etwa 80 Acts, mehrere Musikbühnen, Festivalticket im VVK: 190 bis 209 Euro inkl. Camping., Sonntag auch Tagestickets, Festivalgelände: 36287 Breitenbach am Herzberg, Veranstalter: Herzberg Festival GmbH, Karlstr. 17, 36037 Fulda, Tel.: 0661 250 555 25, info@burgherzberg-festival.de

Trebur Open-Air                                                                                    26. – 28.07.

Auch in Trebur wird vornehmlich gerockt !

www.treburopenair.de

Erstmals in 1993, ca. 4.500 Besucher, ca. 40 Acts, Early Bird Festivalticket von 80 bis 99 Euro (inkl. Camping), auch Tagestickets, Veranstalter: Gemeinde Trebur, Stefan Kasseckert, – Trebur Open Air – ,
Herrngasse 3, 65468 Trebur, Telefon: 06147 – 20849, info@treburopenair.de

 

 

 

AUGUST

Sound of the Forest                                                                                01. – 04.08.

Fein in der Natur – am Marbachstausee im Odenwald –  gelegen (Foto: regioactive.de)

www.sound-of-the-forest.de

Beginn in 2009, ca. 5000 Festivalbesucher am Marbachstausee (Bei Michelstadt) , ca. 30 Acts, am 54 – 99.- Euro inkl. Camping, Veranstalter: Sound of the Forest e.V., Kimbacher Str. 209, D-64732 Bad König, info@soundoftheforest.de, Fon: +49 (0)6063-577277

 

 

 

Nonstock Festival                                                                                          02. – 03.08. 

Out in the Fields – das Nonstockfestival im Fischbachtal

www.nonstock.de

Seit 1998, ca. 3000 Besucher, ca. 24 Acts, 55 Euro, Camping plus 10 Euro, Veranstalter: Kulturwiese Nonstock e.V., Verein für Jugend, Freizeit, Kultur, Rodensteiner Straße 87, 64405 Fischbachtal, info@kulturwiese-nonstock.de

Bandbewerbungen an: booking@nonstock.de

 

 

 

Open Flair                                                                                                 07. – 11.08.

Ein Dauerbrenner im Sommer. Das OPEN FAIR in Eschwege

www.open-flair.de

Seit 1985, ca. 20000 Besucher, über 100 Acts, Tickets  ab 89 bis 219 Euro inkl. Camping,

Veranstalter: Arbeitskreis Open Flair e.V., Mangelgasse 19, 37269 Eschwege, Telefon:+49-5651-96153, info@open-flair.de

 

 

 

Konglomerat Festival                                                                   16.08. – 18.08. t.b.c.                  Eintritt frei – Spendenbasis
Breitenbach                                                                                    Mehr Infos in Kürze
Burg Herzberg

Rock auf der Burg Königstein                                                                      10.08.24

Eine ganz besondere Location: Rock auf der Burg Königstein im Taunus

www.rockaufderburg.de

2 Bühnen, ca. 13 Acts, Ticket: 25.- VVK, 35,- AK zzgl. Gebühr
Veranstalter: Rock AG e.V., Kuckucksweg 33, 61462 Königstein, info@rockag.net

 

 

 

 

Tells Bells                                                                                                         09. – 10.08.  

Garantiert rockig – das TELLS BELLS Festival – 10 km östlich vor den Toren von Limburg gelegen. (Foto: awayfromlife.com)

www.tellsbells.de

Seit 2004, ca. 4000 Besucher, ca. 19 Acts, Eintritt: 40 Euro, Camping 10 Euro extra, Veranstalter: Villmar Kult e.V.
Am Weyrer Kreuz 6, 65606 Villmar, Tel.: 06482/3771809,

 

 

 

 

Finki Open Air                                                                                                     t.b.a.

www.finki-festival.de

Das Kultfestival in Finkenbach im Odenwald  – zwischen Heidelberg und Darmstadt gelegen. Tickets ab ca. 50 Euro.

 

 

 

Karben Open Air                                                                                             16. – 18.08.

Auch in der Wetterau wird kräftig gerockt !

www.karbenopenair.de

Gestartet in 2006, ca. 1500 Besucher, ca. 34 Acts, Veranstalter: Kulturscheune Karben e.V., Brunnenstr. 2, 61184 Karben,  www.kulturscheune-karben.de, Telefon: 177 – 26 70 33 2, Tickets an der Abendkasse ca. 30 Euro (genauere Infos folgen), Camping möglich.

Bandbewerbungen an: info@kulturscheune-karben.de

 

 

Sommerschein Festival                                                                                    t.b.a.                                  Eintritt frei !                       

Das Sommerschein Festival – wunderbar auf einer Alm gelegen.

Sommerschein

bei Hofheim/Taunus, Veranstalter: Förderkreis Kultur regional e.V..

Bandbewerbungen ab Herbst des Vorjahres an: info@sommerschein.de

 

 

 

Neuborn Open Air                                                                                          23. – 24.08.

Das NOAF aus der Vogelperspektive

www.noaf.de

Gestartet in 2005, ca. 2500 Besucher, ca. 7 Acts, Kombiticket 79.- Euro, Veranstalter: Martin Lauterbach, Gemeinde Wörrstadt – Metal Festival -, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt, Telefon: 06732 601-0, noaf@vgwoerrstadt.de

 

 

Golden Leaves Festival                                                                                  31.08. – 01.09.

Ab in die Natur bei Darmstadt – Das GOLDEN LEAVES FESTIVAL (Foto www.p-stadtkultur.de)

Golden Leaves Festival

In Darmstadt am Steinbrücker Teich, Tagesticket 50 Euro, Festivalticket 80 Euro.

 

 

 

 

September

Nordparkfestival in Frankfurt-Bonames                                                   08.09.                             Eintritt frei !

DEVILS MAIDEN live auf dem Nordparkfestival 2023

Nordparkfestival Frankfurt 2023 (nordparkfestival-frankfurt.de)

 

Kuratiert von

 

 

Rock im Schlosspark                                                                                      t.b.a.                                Eintritt frei !

https://rockimschlosspark.

Seit 2012, ca. 400 Besucher, 6 Acts, Festivalort: 61137 Schöneck (Ortsteil Büdesheim) zwischen Bad Vilbel, Hanau und Friedberg
Bandbewerbungen via homepage.

 

Viele weitere Festivals: www.festivalhopper.de

 

noch ohne Termin:

Kurfürstenplatzfest in Frankfurt-Bockenheim                                                                       t.b.a.             Eintritt frei !

 

Ausserhalb von Hessen:

Rheinland-Pfalz

OPEN OHR Festival in Mainz                                                                      17. – 20.05.

Immer einen Ausflug wert ! Das OPEN OHR Festival in Mainz – diesmal zum 50. Mal ! Wir gratulieren (Foto: Freunde der Künste)

50. OPEN OHR Festival 2024

Seit 1995, ca. 5000 Besucher auf der Zitadelle in Mainz, ca. 25 Acts, Dauerkarte inkl. Camping 48 Euro im VVK, ermäßigt 30 Euro, Tageskarten an der AK 30,-, ermäßigt 18 Euro, Veranstalter: Landeshauptstadt Mainz, Amt für Jugend und Familie, Martina Zendel, Kaiserstr. 3 – 5,  55116 Mainz, Tel.: 06131 122173,

Bandbewerbungen im Herbst für´s nächste Jahr per Email an: martina.zendel@@stadt.mainz.de,

Eurofolk Festival Ingelheim am Rhein                                                        31.05. – 02.06.

Tanzen am Rhein – Das Eurofolk Festival in Ingelheim (Foto: Allgemeine Zeitung)

www.eurofolkfestival.de

Erstmals in 1977, ca. 3000 Besucher, ca. 22 Acts, 2 Bühnen, Festivalticket ca. 65 Euro, Camping möglich, Tagesticket ab 15 Euro (in 2023),
Veranstalter: Eurofolk Festival e.V., Location: Burgkirchengelände, Gehauweg 12, 55218 Ingelheim.

 

 

Gitarren statt Knarren ! Der Ben vom Hörnerv

Kontakt: Bernd@VirusMusik.de

Alle Angaben ohne Gewähr !

Hörnerv # 410a präsentiert: PAULI mit ihrem neuen Album „Sucht“

Den Podcast der Livesendung auf radio x vom So., den 28. Januar gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x (Rubrik +7): Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Wir hatten super viel Spaß bei radio x: Levant, Pauli, Hund Barney und Ben vom Hörnerv (v.l.n.r.)

(In Vertretung für Cord´s Szene Sachsenhausen)

Studiogäste: PAULI (Vocals, Guitar, Words) und Lewand (Alles)        Pauli Poetgrunge (paulimusik.de)

„Sucht“ Album-Release Konzert im Schöppche Keller in Frankfurt.Sachsenhausen am Do., 08.02.2024, 20:00 Uhr) EINTRITT FREI !!!

Die Playlist:

01. Matthias Baumgardt´s ALL COLOURS – Wild life

Alle weiteren Songs vom Album „Sucht“ von PAULI

02. PAULI – Neues Jahr

03. PAULI – Sucht

04. PAULI – Viel (Text und Akkorde siehe unten im Songbook)

05. PAULI – 1000 tolle Sachen

06. PAULI – Für Alle (Debüt Album Dunkelbunt VÖ 2018)

07. NINA HAGEN – ZARAH (Ich weiß es wird einmal ein Wunder geschehn) (Blinddate)

RADIOPREMIERE ! Live aus dem Studio 1 von radio x :

08. PAULI – Viel

09. PAULI – Worte

TIPP!: Die nächsten Konzerte von PAULI:

– Kommenden Fr., 02. Februar im Schlosskeller in Windecken

– am Do., den 08.02. Album Release Party im Schöppchekeller in Frankfurt (Eintritt frei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) und einen Tag darauf zusammen mit der Band Ramschladen in der Denkbar zu Frankfurt.

Wir können uns gerne Wiederhören am kommenden Mittwoch, den 31. Jenner, als Co-Moderator in der Sendung backspace. Wir erwarten wieder Livemusik im Studio. Die kommt dann von von der Frankfurter Scottish Folk Band 7 to 7 , einem neuen Projekt von Oli dem Contrabassplayer von Revolte Tanzbein.

Macht Musik – keinen Krieg ! Peace & Love ! Der Ben vom Hörnerv

Hörnerv # 410 : Die Rock´n´Roll Brothers – Ein Trip in die Vergangenheit

Radioshow vom Mi., 17. Januar 2024 auf radio x. Den Podcast zur Sendung gibt es für die nächsten 7 Tage hier: (Rubrik +7)  Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Studiogast + Gastmoderator: Frank Vinson alias Otto Cecotto, Redaktion u. Moderation: Ben vom Hörnerv

Habt ihr Bock auf eine kleine Zeitreise durch das Rock´n´Roll Universum ? Dann seid ihr hier goldrichtig !

Auf unserem fliegenden Teppich laden wir Euch ein zu einem Ritt durch unsere Geschichte mit der Rockmusik. Wir beide sind alte Klassenkameraden und haben uns in der Hufnagelschule im Gallus kennengelernt. Schnell wurde klar, daß uns Rock Musik fasziniert und so kam es, dass wir in unserer frühen Jugend gemeinsam viele umwerfende Konzerte besucht hatten. Davon wollen wir euch im Laufe der Sendung einen kleinen Einblick und die passende Anekdoten liefern. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Die Playlist:
01. GRAND FUNK – Time Machine inkl. Intro (Album live in Bosnia VÖ 1997)

GRAND FUNK GREAT !

02. ROLLING STONES – Get off off my cloud (December Children VÖ 1966)

 

03. THE WHO TOMMY´S – Ich bin frei (Das Rockmusical VÖ 2015)

THE CLASH – Eine der erfolgreichsten Punkbands überhaupt

04. THE CLASH- Janie Jones (Album Clash I VÖ 1979)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die STRASSENJUNGS – Punkrock auf Frankfurt am Main

05. STRASSENJUNGS – Nachts auf Tour (Dauerlutscher VÖ 1977)

06. AC/DC – Rocker (Album: Dirty Deeds Done Dirt Cheap VÖ 1976)


07. VAN HALEN – Eruption (Album: Van Halen I)
08. SCORPIONS – Can´t get enough (Lovedrive VÖ 1979)

09. ROCKBOMBS – Rock´n´Roll (EP Straight Forward VÖ 2022)

 

 

 

 

 

Wir können uns gerne wieder hören am Mi., den 31. Januar in der Sendung backspace. Zusammen mit meinem Kollegen Niels aus der VirusMusikRadio-Redaktion begrüßen wir dann hier live die Band From 7 to 7 – ein Sideprojekt von Oli, dem Contrabassplayer von Revolte Tanzbein.

Stay tuned – Make Music Not War !

Die nächsten Hörnerv Sendungen (jeden 1. u. 3 Monat von 17 – 18) live auf radio x:

# 410a- 31.01. – Studiogast: FROM 7 TO 7 (Weiteres Musikprojekt von Oli v. Revolte Tanzbein)

# 411 – 07.02. – Musikclub PONYHOF (Frankfurt) mit Studiogast Thomas

# 412 – 21.02. – t.b.a.

# 413 – 06.03. – t.b.a.

# 414 – 20.03. – t.b.a.

# 415 – 03.04. – t.b.a.

# 416 – 17.04. – t.b.a.

# 417 – 01.05. – t.b.a.

# 418 – 15.05. – Open Air Festival „Rock den Acker“ (30.05. – 01.06) t.b.c.

 

Hörnerv # 409 präsentiert ein „Best of“ der musikalischen Höhepunkte aus der VirusMusikRadioShow 2023 (vom 21.12. in den Landungsbrücken zu Frankfurt)

Den Podcast der Live Radioshow vom Mi., den 03.01.2024 gibt es für die nächsten 7 Tage in der Mediathek von radio x (Rubrik +7):

Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8  (DAB+, UKW 91,8 und im Internet als livestream)

Für uns – der gesamten Crew von VirusMusik war es eine Ehre – solch grandiose KünstlerInnen präsentieren zu dürfen. Wir danken natürlich auch radio x dafür, dass es wieder möglich war unser Festival live zu übertragen. So konnte die ganze Welt auch per livestream von uns erfahren.

Die Playlist:

Celia May´s erste Single

01. CELIA MAY – Snooze

 

 

 

 

02. VigJohn – (1. Song)

Das Debüt Album von VicJohn

03. BIRDS VIEW – (Vorletzter und letzter Song)

04. UNCLE MAZE & Robin – („Warm sun“ – 5. Song)

 

 

 

05. HIGHEST PRIMZAHL ON MARS – (3. Song)

Das Debüt Album von Frank Dietrich´s HIGHEST PRIMZAHL ON MARS, VÖ 01.12.2023

 

 

 

 

 

 

 

06. ELAY – (3. und letzter Song)

In 2023 die Entdeckung am Alternative Rock Himmel: THE BLACK CAT`S EYE aus Frankfurt

07. THE BLACK CAT`S EYE – (3. Song)

Wir können uns gerne Wiederhören am 17. Januar von 17 – 18 Uhr im Hörnerv auf radio x. 

Make Music & Love – not war ! Der Ben vom Hörnerv