Meine Playliste von der VirusMusikRadio-Sendung – Helden des Sonntags am 11. April 2021.

Meine Playliste von der heutigen VirusMusikRadio-Sendung – Helden des Sonntags.
Sonntag 11.04.2021

Heute ging es in meiner Sendung um VirusMusik. Ja, diese kleine Musikinitiative gibt es jetzt schon sein über dreißig Jahren. Aber im Prinzip fing alles mit der 1. Frankfurter Rockmesse 1991 an. VirusMusik ist eine Initiative Frankfurter MusikerInnen aus der Rock- und Popszene. VirusMusik wurde gegründet, um die regionale Musikszene zu fördern und für diese in der Stadt Bedingungen zu schaffen, unter denen sich produktiv und zukunftsorientiert arbeiten lässt. Vertreten durch VirusMusik werden die MusikerInnen und Fans der ca. 1.500 Bands in und um Frankfurt.

VirusMusik entwickelt seit 1990 neue interessante Veranstaltungskonzepte, um neue Auftrittsmöglichkeiten für die MusikerInnen der Region zu schaffen und der Öffentlichkeit unterhaltsame Einblicke in die kreative regionale Musikszene zu geben. So fand im Jahr 1991 die 1.Frankfurter Rockmesse statt. Über sechzig Bands aus Frankfurt und Umgebung traten innerhalb 1 Woche bei freiem Eintritt auf neun Bühnen vor insgesamt 10.000 BesucherInnen auf. Ein Bandkatalog, eine Videodokumentation über die Frankfurter Musikszene, ein Kassetten-Sampler und die erste KICK-Zeitung erschienen zur Messe. Das Konzept wurde 1994 in ähnlicher Form wiederholt.

Die Band Perle aus Frankfurt Main.

Das 1. Atemlos- Festival im Jahr 1992 mit rund 4000 BesucherInnen hatte die Öffnung der Musikszene zu anderen kulturellen Bereichen zum Thema. Die Ermöglichung von künstlerischen Experimenten sowie die Anregung der Bands zu attraktiven Bühnenpräsentationen standen konzeptionell im Vordergrund. Dieser Ansatz wurde seitdem immer wieder aufgegriffen bei zahlreichen Projekten mit Künstler/innen aus anderen Kulturbereichen. Beispiele dafür: Theaterprojekte mit der Jugendbildungsstätte Dietzenbach (u.a.1996 Jim Morrison & Hölderlin, 1998 Die Andy Warhol New York City Diät) sowie Produktionen mit dem Theater Willy Praml und Antagon; 1999 das 2. Atemlos-Festival im Sinkkasten (Musik und Video), im Jahr 2000 die „musikalische Reality-Soap“ Gutleutstr. 77 sowie das WortArt- Musik-Festival, bei dem es um spannende Verbindungen von Literatur und Musik ging.

Low 500 aus Frankfurt Main.

– 2001 „Gedränge statt Plastik“ Unter dem Motto „10 Jahre Kick in Frankfurt“ veranstaltete die Musik-Initiative im November 2001 parallel zum „MTV Europe Music-Award“ ein viertägiges Musikspektakel. Im eigens zu diesem Festival herausgegebenen Bandkatalog präsentieren sich 575 Bands. Außerdem wurde ein CD Sampler und die aktualisierte Ausgabe der „I-Pages 2002“ zum Festival herausgebracht. Es gibt noch viel über VirusMusik und die Arbeit von VirusMusik zu erzählen. Aber in meiner Sendung geht es natürlich auch um Musik. Deshalb habe ich in meiner heutigen Sendung Musik von Bands gespielt, die natürlich aus der Region kommen und die uns auf unseren früheren Veranstaltungen begleitet haben. Ich würde gerne Musik von allen Bands spielen, aber das würde viel zu lange dauern. Deshalb nur ein paar der Bands für die und mit denen wir in unserer Anfangszeit als Musikinitiative gearbeitet haben.

 

 

The Monochords

Perle (aus Frankfurt) – es gibt leider keine Internetseite -zumindest keine die ich finden kann.

Low500 – https://www.facebook.com/Low-500-480543498754437/?ref=page_internal

The Monochords – https://www.facebook.com/The-Monochords-27292804718

Sinbeats – https://www.backstagepro.de/sinbeats

Syncromatic Dubsters – http://frederikfeindt.de/syncromatic-dubsters

Silber Karma – gibt es leider keine Internetseite. War ne Band aus dem Heddernheimer Musikbunker so um 2001.

 

Die Playliste.

Perle – ich bin müde

Low500 – drop out

The Monochords – i´m in a mess

Sinbeats – black water

Syncormatic Dubsters – 7 miles high

Silber Karma – Laptop

 

Vielen Dank für euer Interesse.

 

Liebe Grüße

 

Sepp’l

VirusMusikRadio

 

 

 

 

 

TIP ! Hörnerv # 343 mit 4ZKB „Lasst Liebe regieren“ und IV mit Tobias Biedert (gui./voc.)

als Podcast (Rubrik +7) bis zum 14.04. bei radio x  Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Sendung vom 7. April 2021

Moderation: Ben vom Hörnerv & Niels von OF-Scene

Menschenmassen am Rebstock. Rock gegen Rechts im Juni 1979

Politische Lieder

… finden in der neuen Welt der Mainstream-Sender in keine Playlist. Viel zu groß ist die Sorge, dass Hörer*innen die Frequenz verlassen könnten. Das was zählt sind Einschaltquoten, die den Fortbestand durch die damit verbundenen Werbeeinnahmen garantieren. So ist die Lage bei den privaten Rundfunkanbietern. Die sogenannten Öffentlich Rechtlichen wie z.b. der Hessische Rundfunk (HR) einer ist, haben es da besser. Die werden durch staatliche Vorgaben (GEZ-Gebühr bzw. Rundfunkbeitrag und Werbeeinnahmen) subventioniert. In 2015 gab der HR für seine Gesamtsparte stolze 576 Millionen Euro aus. Für 2019 lag der Etat bei 604 Millionen Euro. Das sind nach Adam Riese 1,65 Mille pro Tag.

Musik begleitet den Menschen in der Evolutionsgeschichte seit jeher, ist wichtiger Baustein unserer Kultur und Sozialisierung. Mit Musik können sich die Unterdrückten Gehör verschaffen und sie kennt auch keine Grenzen. Woodstock (Ende der 1960er), die Punk-Ära (Ende der 1970er), die Anti-Atom und Anti-Kriegsbewegungen (1980er), die Occupy-Proteste (2010/2011) und die Fridays for Future Aktivisten (seit 2019), alle hatten sie und haben ihre Politischen Lieder. Udo´s Sonderzug nach Pankow hat letztlich mit der Hilfe vieler anderer die Berliner Mauer umgehauen und „Honey“ 1989 in die Wüste – äh ins Exil nach Chile geschickt.

Politische Lieder wird es immer geben. Heute bleiben die großen Bühnen und Arenen den Präsentatoren von Markenprodukten vorbehalten. Politischer Austausch und Ausdruck findet in der Subkultur statt. Spätestens mit der kommerziellen Ausschlachtung der Seattle Rock Bewegung und dem Tod von Nirvana Sänger Kurt Cobain (1967 – 1994) wurde klar, dass jede kommerziell erfolgreich versprechende Jugendbewegung sofort vereinnahmt und nach Belieben kontrolliert wird. Das geschah damals noch alles ohne Internet …

Bereits im 5. Jahrhundert vor Christi entwickelten die Griechen erste großflächige Spielstätten für Theater, Sport und Musik. Heute gehören diese Tempel (meist Stadien) nicht mehr dem Volk, sondern großen Konzernen und Freunden von globalen Anlageninvestments, die natürlich ihren Einfluss auf das Geschehen geltend machen. Selbst der erfolgreiche Frankfurter Konzert-Guru Marek Lieberberg wurde schwach und verkaufte sein Unternehmen an die börsennotierte CTS Eventim AG. Dafür ist er jetzt „chief executive officer“ von Live Nation concert Germany. Der US-amerikanische Mediengigant wurde 2005 gegründet und ist heute weltweit der größte Konzertveranstalter. 2019 setzte der Konzern mehr als 3,157 Milliarden Dollar um. Seit 2007 pflegt Live Nation eine umfangreiche Zusammenarbeit mit der Fa. Eventim, Europas größten Ticket-Verkäufer mit 100 Millionen Veranstaltungstickets jährlich für mehr als 140.000 Events. Ein Konglomerat das unser Kulturangebot im erheblichen Maße beeinflusst und diktiert.

Musikalisch unabhängig und erfolgreich zu sein ist heute schwieriger denn je. Vor allem wenn Du mit Deiner Kunst politisch bist. Ich bin glücklich über jeden Künstler*in, der sich mit Ideen für eine bessere Welt und gesamtgesellschaftlichen Ideen und Projekten öffnet.

So wie die Rockband 4ZKB (VierZimmerKücheBad) aus Limburg an der Lahn. Die vier Rocker haben gerade ihr 2. Studioalbum „Lasst Liebe regieren“ veröffentlicht. Eine Scheibe mit Sprengkraft, frecher und lauter als die Hosen. Sänger und Autor Tobias Biedert wird uns Corona bedingt live als Telefongast Frage und Antwort stehen. Wir plaudern über´s neue Album, Gott und die Welt und lassen bei euch die Wände wackeln.

Matthias Krey – Schreihals & Vocalmeister bei 4ZKB

Mehr Lesestoff und Einblicke ins Musikgeschäft, dem wahren Haifischbecken, erhaltet ihr z.B. in Buchform vom renommierten Konzertveranstalter Berthold Seliger aus Berlin.
Vom Imperiumgeschäft (VÖ 2019) und Das Geschäft mit der Musik (VÖ 2013) erschienen bei Tiamat oder Rock gegen Rechts – Musik als politisches Instrument (VÖ 1980) beim Fischer-Taschenbuchverlag von Bernd Leukert.

4ZKB – Alternative Indie Rock aus Limburg mit verdammt guten und engagierten deutschen Texten

die vorläufige Playlist:

01. TOTEN HOSEN – Politische Lieder + 1000 gute Gründe (Album: Alles ohne Strom (VÖ 2019))

MÖH ! Die Hosen aus Düsseldorf

02. 4ZKB – Lasst Liebe regieren

03. 4ZKB – Nicht schon wieder aufstehen

04. 4ZKB – Zuschauer

05. 4ZKB – Egoland + Niemals wieder

06. HOOLIGANS GEGEN SATZBAU – Keine Angst 
feat. Band ohne Anspruch, Jan Plewka, Vito C., Max Buskohl, Suchtpotenzial, Kai
Lüftner, Bluthund, Tiger Lilly Marleen, Banda Internationale, Eugen Balanskat, Die
Skeptiker, Elfmorgen & Oliver Kalkofe … aus dem Album keine Angst (VÖ 11.12.2020)

07. TOTEN HOSEN & das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule – Ich muss heute singen

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv & Niels von OF-Scene

 

Eine Vorschau auf kommenden Hörnerv Sendungen (immer am 1. und 3. Mittwoch im Monat live von 17 – 18 Uhr) auf radio x mit:

# 344 : 21.04. : FEE. (Singer- u. Songwriterin) Frankfurt

# 345 : 05.05. : SUD (Hard Rock) Frankfurt – neue EP „Moderne Zeiten“

# 346 : 19.05. : TONGÄRTNER (Akustik Indie Rock) Frankfurt – neues erstes Album

# 347 : 02.06. : REVOLTE TANZBEIN (SkaReggaeRock) Frankfurt – neues zweites Album

# 348 : 16.06. : OHNE GEWeHR (Rock) Lispenhausen-Rotenburg (Fulda) – erste EP

 

 

Playliste von meiner heutigen Backspace Sendung – 30. März 2021

Playliste von meiner heutigen Backspace Sendung – 30. März 2021

TOMMES on the ROCKZ

Hallo ihr Menschen da draußen.
Heute hatte ich den wunderen Singer & Songwriter TOMMES on the ROCKZ als Interviewgast in meiner Sendung. Leider nicht physisch, sondern als Telefoninterviewgast. Es ging in erster Line um seine aktuelle EP „Alte Brücken“ und den ein oder anderen Einblick in sein momentanes künstlerisches Schaffen. Beim Rückblick auf den Alte Brücken CD-Release klang ein wenig Wehmut mit, denn statt einer großen Release-Party fand die Veröffentlichung seiner Solo-CD fast ganz im Stillen statt. Keine Party, kein Feuerwerk, keine Fans und Groupies die ihm um den Hals gefallen sind.  TOMMES on the ROCKZ erzählte bei mir im Interview. „Als Künstler sucht man immer Wege, seine Musik an den geneigten Hörer zu bringen. Auf der einen Seite möchte man, dass Millionen Menschen die eigene Musik hören, auf der anderen wäre es schön, wenn man damit so erfolgreich ist, dass man davon leben kann. Macht man dann noch Musik, die einen selbst bewegt, fernab vom Mainstreamgedudel aus dem Radio, mit Songlängen von weit über drei Minuten, dann ist es um ein Vielfaches herausfordernder. Ein befreundeter Musikproduzent meinte mal zu mir, ich produziere nur noch Lieder mit maximaler Spieldauer von zwei bis drei Minuten Länge, damit ich mehr Klicks auf Spotify etc. generieren kann.
Ernsthaft?
Ja, klar. Die Logik gebietet es, schließlich wird man pro Klick bezahlt … Aber ist das dann noch Musik, die ich selbst gerne machen und hören möchte? Ist das die Zielsetzung eines Musikers? Ich persönlich denke nein und mir kommt spontan der Film Judge Dredd mit Silvester Stallone in den Sinn, als sie nur noch die Werbejingles im Radio hörten … Welch eine Horror-Vorstellung! Für mich ist ein guter Song, wie eine gute Geschichte. Sie will erzählt werden, egal wie lang sie letztlich ist. Und wenn man mal eine Minute lang nur Drums, Gitarre und Bass hört, dann will dieser Song, diese Geschichte, genau so erzählt werden! Die Zeit ist vorbei, zumindest für mich, dem Mainstream hinterher zu schwimmen (und eigentlich tat ich das noch nie).
Nein, ich halte es wie Udo Lindenberg und „Mach mein Ding!“

Mein Name ist Thomas. Singer/Songwriter aus FFM. Ich trete als TOMMES on the ROCKZ auf. 2020, das Jahr des großen Brechreizes, sollte eigentlich der Wiedereinstieg in die Musik für mich werden. Solo-CD (EP) gemacht, Open Air Gigs für den Frankfurter und Hanauer CSD (ja, ich bin schwul und in der Szene aktiv), viele kleinere Gigs, Releaseparty geplant, einen Übungsraum gemietet für den Aufbau einer Begleitband, Kohle ohne Ende investiert und dann … nix. Alles abgesagt, Übungsraum wieder aufgegeben… ich könnt nur noch kotzen… Habe Diverse Radio-Interviews angeleiert (Szene-Radios), weil mehr bis dahin nicht ging. CD wurde in Eigenregie finanziert, und ist leider aus Kostengründen nur ne EP geworden und komplett ohne Musiker produziert.“

Ich hätte mich noch sehr lange mit TOMMES on the ROCKZ unterhalten können. Eigentlich sollte das Interview nur ca. 30 Minuten dauern. Aber wir sind beide ziemliche Plaudertaschen und so wurde eine ganze Sendung daraus. Ich bin beeindruckt von den ehrlichen Texten und von der poetischen Melancholie seiner Musik. Unterstützt TOMMES on the ROCKZ und holt euch seine EP alte Brücken. Einen Teil der Einnahmen spendet TOMMES on the ROCKZ an die Aidshilfe und an die Frankfurter Gay-Bar Switchboard.

Am Schluss der Sendung habe ich aber noch auf das Programm der zweiten NewcomerTV Nacht am 30. April hingewiesen.

Infos unter: https://www.tommes.rocks/

Playliste von heute:

  • 01 – Metamorphosia – Tommes on the Rockz
  • 02 – Halt Mich – Tommes on the Rockz
  • 03 – Geschöpf Der Nacht – Tommes on the Rockz
  • 04 – Alte Brücken – Tommes on the Rockz
  • 05 – Nicht schon wieder aufstehen – 4 Zimmer Küche Bad

 

Vielen Dank für euer Interesse
liebe Grüße –

Sepp’l –
vom VirusMusikRadio

 

 

 

 

 

Hörnerv # 342 mit dem Gitarristen Thomas Langer

live vom Mittwoch, den 17. März, 17 – 18 Uhr auf radio x   Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8 

Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Audiothek (+7) von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung.

Moderation und Redaktion: Niels Björn Schmidtke

Live und mit Gitarre im Studio sprechen wir über seine Musik, Projekte, und eine anstehende CD Release im Mai.

Thomas Langer lebt im Rhein Main Gebiet in der Nähe von Frankfurt.
Stilistische Flexibilität bei der Überbrückung der Kluft zwischen den Beatles und Pat Metheny ist das Markenzeichen von Thomas Langer. Mit Kulturpreisen in Deutschland und den USA ausgezeichnet und Dutzenden CD-Veröffentlichungen – sowie durch die langjährige Zusammenarbeit mit Barbara Dennerlein und inspirierenden Bandprojekten mit FLUX, Wolfgang Schmid (Passport) und Tony Lakatos (Ungarn/HR Big Band) ist er einer der meistbeschäftigten Gitarristen seines Genres in Deutschland und Europa. Thomas arbeitet auch als Dozent bei Workshops und als Lehrer für Gitarre und Ensemble.  Mitveranstalter der monatlichen Jazz Night in Rodgau.   https://www.maximal-rodgau.de/

Thomas Langer und Niels-Björn live bei radio x in Action

Folgende Songs wurden gespielt:

`FLUX ON ERTH `Titel:“ MOO 10″ Thomas Langer

`the beat goes on`(Langer, Schmid, Messina) Titel: „Smoke On The Water“ Deep Purple

‚FLUX ON ERTH` Titel: „Earth“ by Hessler, Langer, Gehrig

`KALALAK`Titel: JOHN BÜRGERHAUS“ by Thomas Langer

`REVOLTE TANZBEIN`Titel: „Ist das alles oder geht da noch mehr?“

 

 

Hörnerv # 341 : SPYFLY & THE DEAF DUDES (Feiner Rock aus Frankfurt)

im Studio: Frederic „Fred“ Hauschild (gui.) und Ben vom Hörnerv (Mod.)

Fred SpyFly – Guitarman bei den Deaf Dudes

Die Sendung vom 3. März steht für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Audiothek (+7) von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung. radio x +7 – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Playlist:

01. TONGÄRTNER – Das ist Magie (Demo)    Tongärtner – Live ist unser Gemüse (tongaertner.de)

Thomas, Dennis, Chris – die 3 TONGÄRTNER tüfteln im Studio für ihr Debütalbum das im Sommer 2021 erscheinen soll

02. BIANCA HAUERT – Daneben benehmen

Bianca Hauert aus Frankfurt liefert gefühlvolle Pop Musik. Einst war sie Röhre bei Beatomic

03. ALPHA BLONDY & Angelique Kidjo – Alphaman redemption (Album: Human Race 2018)

Angelique Kidjo – laut Arte TV die erste Diva Afrikas. Live in Konzert (Aufzeichnung aus 2019) am Fr, 05.03., 23:50 Uhr in der Glotze

Alle weiteren Songs von SPYFLY & THE DEAF DUDES (auch Beitragsfoto)

Oldies but Goldies mit 200 Jahren Erfahrung

Das Album kommt im Sommer 2021 !

04. Direction town

05. Redlight

06. Return of the Ox

07. The Sorcerer

08. Woman of the world

09. SMELTZ – Nemesis

 

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv

 

Die nächsten Sendungen:

Hörnerv # 342, Mi., 17.03. mit Thomas Langner (Gitarre) und Kollega Niels (Mod.) von VirusMusik

Hörnerv # 343, Mi., 07.04., mit 4ZKB (HardRock aus Limburg an der Lahn), Studiogast Tobias Biedert (voc.)

Hörnerv # 344, Mi., 31.04., mit FEE. (Singe- u. Songwriterin) aus Frankfurt

Hörnerv # 345, Mi., 05.05., t.b.a.

Hörnerv # 346, Mi., 19.05., Tongärtner (Rock Pop) aus Frankfurt – t.b.c.

Hörnerv # 340 mit Studiogast Ralf Heininger (Artificial Family e.V.)

… u.a. Veranstalter vom Steinbruchfestival in Mühlheim/Main Artificial Family e.V. – Musik, Kultur und Freizeit am Grünen See (artifly.de)

Natur pur – In den Steinbrüchen von Mühlheim

Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Audiothek (+7) von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung. radio x +7 www.radiox.de

Aschermittwoch, 17. Februar 2021

Die vorläufige Playlist:

01. BERLIN BOOM ORCHESTRA – VXV (VÖ 25.09.2020) *auch Beitragsfoto

Hübsch ! BBO aus Kreuzbersch

02. BERLIN BOOM ORCHESTRA – Leave No One Behind
feat. Mal Élevé, Jahcoustix, Tonto Addi, Sista Argie, Filou, TriXstar, Jon Moon, Pupa Sock, Yugo Taguchi, Raggabund, Ganjaman, Woodman Jam Erschienen: Springstoff (VÖ 04.09.2020)

TIP! BBO Im Sitzen geht’s Tour 2021“ mit Shows am 17.04. in Berlin, 12.06. Rostock. 20.10. Bochum und 21.10. in Göttingen.

03. REVOLTE TANZBEIN – Die Insel

Revolte Tanzbein können einen schwindlig spielen.

Aktuell befinden sich die Männer von Revolte im Tonstudio Bieber in Offenbach.

Dazu schrieb uns Alex Bartsch (voc.) am 28. Januar.
Mosche Bernd,
Servus VirusMusik-Team,

Corona f**** uns alle, deshalb haben wir einfach mal die Kreativmaschine angeworfen und ein fettes neues Album – trotz aller Widrigkeiten – produziert. Da wir derzeit (was erzähle ich euch da …) nix verdienen, haben wir (nachdem wir jeden hart erspielten Euro der letzten zehn Jahre versenkt haben) eine massive Finanzierungslücke. Deshalb gibt es aktuell eine Crowdfunding-Kampagne. Aktuell sieht´s schon ganz gut aus, bis 22. Februar habt ihr noch die Möglichkeit Revolte Tanzbein bei den Produktionskosten für das zweite Album tatkräftig zu unterstützen.

Wenn alles gut geht, dann könnt ihr am 10. Juli 2021 zuschauen wie Revolte die Burg Königstein zum Wackeln bringt. Dann sind sie live zu erleben im Rahmen des Festivals Rock auf der Burg. www.revoltetanzbein.de

04. SALMA MIT SAHNE – Lieber Schokolade

Relaxte Atmosphäre: Salma, Lisa + Lennard aus Lindenfels im Odenwald

Email von Salma vom 05. Februar 2021

Ich hab mal ne Frage, vielleicht ist das was für eure Sendung? Wir haben ein Antivalentinstag Lied geschrieben „Lieber Schokolade“ und der wird am 12.02.21 released.
Mit „Lieber Schokolade“ veröffentlicht Salma mit Sahne den (Anti-)Valentinstag-Song 2021. Während sich die glücklich Verliebten mit den kitschigsten Love-Stories in den Social-Media-Kanälen überbieten, widmet sich die Liedermacherin mit ihrer Band auf ironisch-empathische Weise den Menschen, denen das Herumgeturtel jedes Jahr aufs Neue auf die Nerven geht. Entgegen Trude Herrs damaligem Wunsch, lieber einen Partner zu bekommen, entscheiden sich Salma mit Sahne ganz klar lieber für Schokolade. Salma mit Sahne | folkig-poppige Liedermacherband

05. THE SLAGS – The one        THE SLAGS – THE OFFICIAL WEBSITE (the-slags.de)

Frankfurter Frauenpower Kultband: THE SLAGS

06. GEORG KRULL & DIE SCHMIDDIES – Bei mir bist Du scheen

George Krull & The Schmiddis

07. 4 ZKB – Nicht schon wieder auf stehen

Großartige Rockröhre: Tobias Biedert – 4ZKB aus Limburg/Lahn

neues Album „Lasst Liebe Regieren“ VÖ 26. März 2021
und Studiogäste am 7. April live im Hörnerv  4 Zimmer Küche Bad, Band (Rock, Alternative/Independent) aus Limburg an der Lahn – Backstage PRO

08. LA NEFERA – Errores  La Nefera

09. BRUSHY ONE STRING – Ganja wata Brushy One String

Live zu erleben in Germany. Z.B. auf dem Burg Herzberg Festival 2021 (29.07. – 01.08.)

Stay tuned !

Ben vom Hörnerv

… nächster Hörnerv am Mittwoch, 3. März 2021, 17 – 18 Uhr mit Studiogästen und neuer EP von der Frankfurter Rockband SPYFLY & THE DEAF DUDES

Hörnerv # 339 live auf radio x mit MATE POWER und neuen Songs

am Mittwoch, den 3. Februar 2021 aus dem Studio 1 in Bockenheim.

Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Audiothek (+7) von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung. www.radiox.de

Studiogast ist Bandleader Diego Irriarte (auch Beitragsfoto)

Er bringt 6 frische Songs aus dem Studio mit. Es gibt also wieder einmal eine Radiopremiere.

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

 

Die vorläufge Playlist:

01. 4ZIMMERKÜCHEBAD – Zuschauer

Tobias Biedert – Die Rockröhre von 4ZimmerKücheBad aus Limburg an der Lahn

AKTUELLES – 4zkbs Webseite! (jimdofree.com)

02. MATE POWER – 2 x 4 (Sept. 2020)

03. MATE POWER – Que siga el Baille (Jan. 2021)

04. MATE POWER – Unerträglich (Juli 2020)

05. MATE POWER – Hace Bien (Nov. 2020)

06. MATE POWER – Algo huele mal (Januar 2021)

07. BOBI WINE – Bullet or Ballot Ugandan

BOBI WINE – Pop Ikone mischt die Politik auf

Das neue Jahr hat nunmehr knapp 30 Tage auf dem Buckel, grund genug euch mal an die guten Vorsätze im neuen Jahr zu erinnern. Keine Panik – euer Moderator trinkt und raucht auch weiterhin gerne. Aber einen guten Vorsatz habe ich. Nämlich Afrika mehr zu helfen. Dem wunderbaren Kontinent mit seinen 1,36 Milliarden Einwohnern in 54 Ländern. Schließlich ist es auch das Land unserer Vorfahren. Und so blicken wir nach Uganda in Ost-Afrika.
Dort herrscht seit 35 Jahren ein Typ Erich Honecker, der ehemalige Rebel Yoweri Musevini
Nach der Präsidentschaftswahl vor gut 2 Wochen erklärte er sich erneut zum Sieger und bereit für seine 5. Amtszeit. Sein Gegenkandidat ist der in Uganda sehr beliebte Reggae und Afro Beat Musiker Bobi Wine alias Robert Kyagulanyi. Er war der erste Herausforderer mit realistischen Chancen auf einen Wahlsieg. Er fechtet die Wahl an und spricht von politisch motivierten Wahlbetrug. Seit dem steht Bobi Wine unter Hausarrest, weil er unter Verdacht steht, die öffentliche Ordnung zu stören.
Bereits im Vorfeld der Wahlen kam es zu Unruhen mit Gewaltexzessen und 30 Toten. Bobis Fahrer wurde während einer Fahrt zum nächsten Wahlkampftermin erschossen. Er saß neben dran.

Das Internet wurde während der Wahlperiode für 4 Tage abgeschaltet.
Amnesty International forderte eine sofortige Freilassung von Bobi Wine und seinen Familienmitgliedern aus dessen Haus in der Hauptstadt Kampala. Mit Erfolg, denn nach einer Woche wurde der Hausarrest ausgesetzt und das Militär rückte ab.In den Tagen nach der Verhaftung protestierten Tausende dagegen. Polizei und Armee setzten Tränengas ein; ugandische Medien berichten von mehreren Toten. Sogar in Nairobi, Hauptstadt des Nachbarlandes Kenia, brachen Proteste aus. Zwar werden Oppositionelle in Uganda regelmäßig unter falschen Anschuldigungen festgenommen, doch mit der willkürlichen Inhaftierung des Musikers zog der Staatsapparat nicht nur die Wut des Volkes auf sich, sondern entlarvte auch, wie tief der Graben zwischen den Generationen verläuft.

Der „Ghetto Präsident“ – wie er auch genannt wird – kam selbst im Ghetto zu Welt. In seinen Liedern singt er für die Slumbewohner, für Bildung und gegen die Armut. Er zeigt Herz, humanitäres Engagement und finanzierte auf eigene Kosten u.a. den Bau einfacher Toiletten und eines Entwässerungskanals in einem Slum der Hauptstadt.

Bobi Wine bekennt sich zu seinen Wurzeln. Er sagt „Die Slums werden – egal wo ich hin gehe – meine „Heimat“ bleiben.

„But there is no easy road“

Bobi Wine – Startseite | Facebook

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

 

Die nächsten Shows:

# 340 – 17.02.21 – Artificial Family e.V., Mühlheim, Studiogast Ralf Heininger

# 341 – 03.03.21 – Frankfurter Singer- Songwriterin FEE. (Telefon IV) mit Kollega Niels

# 342 – 17.03.21 – 4ZKB – Hard Rock aus Limburg (t.b.a.)

# 342 – 07.04.21 – t.b.a.

 

Wow – Ein großer Abend ! Bilder aus der VirusMusikRadioShow 2020

Spaß und Professionalität gehen zusammen ! Der ganze Konzertabend war magisch und ganz wundervoll. Schaut nur …

… hier die Bilder und das Video (mit fettem Sound) dazu gibt´s unter https://www.youtube.com/watch?v=_Ttj1rckGL4

Alle Fotos von Marcel Landgraf und vor der Show von Ben. Die pics sind frei verfügbar (keine Copyrights).

Stay tuned + kommt gut durch den Winter !

Eure VirusMusikRadio – Crew

Hörnerv # 338 mit THE TRUE SPACEMEN aus Frankfurt

Radioshow vom 20. Januar 2021 – Die Sendung steht für die nächsten 7 Tage als Podcast (+7) in der Audiothek von radio x zum Nachhören und Weiterempfehlen zur Verfügung.    www.radiox.de

Studiogast: Camino von THE TRUE SPACEMEN (erste EP „No rest for the spacemen“ VÖ Sept. 2020)

Die vorläufige Playlist:

01. DAVID BOWIE – Space Oddity (Live in Santa Monica 1972)

David Bowie (* 8.01.1947 – 10.01.2016)

02. THE TRUE SPACEMEN – Lighthouse
03. THE TRUE SPACEMEN – No rest for spacemen

The True Spacemen aus Frankfurt

ICH GLOTZ TV ! hier links zu den Videos von THE TRUE SPACEMEN

youtube:
NO REST FOR SPACEMEN EP: https://www.youtube.com/watch?v=To-6CBvKfSo&list=OLAK5uy_mydH5VJ2Out5rJjjo6RbfVjm4JMuZ1on0
HEAD ABOVE THE CEILING MUSIC VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=m1_RPiHzcPg

ACOUSTIC SESSIONS:
https://www.youtube.com/watch?v=Ce3vvves8-g
https://www.youtube.com/watch?v=opqe4UPFMoo
https://www.youtube.com/watch?v=oVZy3X0yVWM
https://www.youtube.com/watch?v=kUZaWumTSWU

04. THE TRUE SPACEMEN feat. REI MOURA – Head above the celling
05. THE TRUE SPACEMEN – Running slow

FEE. aus Frankfurt

06. FEE. – Utopie (live VirusMusikRadioShow 2020)

Act Local – Fokus Rhein-Main Part 4 feat. Fee. | hr-bigband.de | Konzerte 2020/21 (hr-bigband.de)

07. Mucke vom Studiogast
08. THE TRUE SPACEMEN – Ocean Nemesis
09. DAVID BOWIE & PLACEBO – Without you I´m nothing

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

… nächste Sendung am Mittwoch, den 3.02. mit Studiogast Diego Iriarte (MATE POWER, GASTONE)

 

Wir verlosen Autogramme der Stars aus der VirusMusikRadioShow 2020

An alle Fans von ROMIE, FEE., FOOKS NIHIL, GASTONE & VIRUSMUSIK:

Wir verlosen:

3 x 1 Original Konzertposter der VirusMusikRadioShow 2020 mit Autogrammen von allen Bands

 

sowie

2 x 1 ROMIE Postkarten mit Autogrammen und gemalt von Jule herself

Der Weg zum Glück:

Schreibt einfach eine Email an Bernd@VirusMusik.de

Die ersten 5 Einsendungen gewinnen !