Hurra – der VirusMusik Open Air Festival Kalender 2024 für Hessen ist da !

Der Sommer kann kommen ! Ihr könnt nun endlich Euren Taschenkalender zücken und die schönste Zeit des Jahres planen. Bleibt am besten Co2 neutral in Hessen, denn hier erwarten Euch mehr als 30 spannende Open Air Musik Festivals von Null bis 200 Euro. Hier findet Ihr bestimmt eine passende Gelegenheit um mit Gleichgesinnten durch eine laue Sommernacht zu tanzen. 

Noch sind nicht alle Festivalveranstalter aus dem Winterschlaf zurück. Es fehlen noch einige Festivaltermine. Diese werden in den nächsten Wochen sukzessive ergänzt

Stand: 18.02.2024 (Das Beitragsfoto mit den fröhlichen Schlammspringern stammt vom Trebur Open Air (Foto: regioactive.de))

Und los geht´s schon im …

MAI

Schlossgrabenfest                                                                                16.05 – 19.05.

Das Schlossgrabenfest in Darmstadt. Mit ca. 400.000 Besuchern das größte Innenstadt Open Air Festival in Hessen

www.schlossgrabenfest.de

Gestartet in 1999, geschätzte Besucherzahl: 400000, ca. 60 Acts, 3 Live Bühnen, Tickets:  10 bis 15.- / Tag, Festivalticket 30 Euro, Veranstalter: Stage Groove Festival GmbH, Erbacher Straße 91, 64287 Darmstadt, Tel.: (0 61 51) 3607-220

 

 

 

 

Rock den Acker                                                                                   30.05 – 01.06.

Für die Freunde des gepflegten Hard Rock. Das aufstrebende ROCK DEN ACKER Festival vor den Toren Frankfurts

 

www.rockdenacker.com

Festivalstart in 2015, ca. 2.500 Besucher, ca. 19 Acts, 2 Livebühnen, Kombiticket 39.- – 58.- Euro, Tagesticket 25.- , für Freunde des Camping in 61130 Nidderau-Erbstadt (bei Friedberg), info@rockdenacker.com

Festivalpräsentation im Radio : live am Mi., 15.05., 17 – 18 Uhr im „Hörnerv“ auf www.radiox.de

Berger Straßenfest                                                                             25. + 26.05.                       Eintritt frei !

Auch in 2024 wieder mit am Start – die fantastischen Jungs von REVOLTE TANZBEIN. Frankfurt´s Tanzband Nummer 1 (Foto: Revolte auf den Grüne Soße Festspielen Sommer 2023)

 

 

„Die untere Berger Straße, zwischen Bethmannpark und Höhenstraße gelegen, ist eine attraktive Einkaufs- und Flaniermeile mit kleinen Ladengeschäften, gemütlichen Straßencafes und Szene-Treffs. Verschiedenste Kulturen prägen hier ein nahezu mediterranes Straßenbild und im Sommer findet hier ein multikulturelles Großereignis statt. Das Traditionsfest, wieder veranstaltet von der IG „Untere Bergerstraße“ e.V., lockt tausende Besucher aus der gesamten Rhein-Main-Region an. Die anliegenden Restaurants und Bars stellen ihre Bänke und Tische auf die Straße und bieten internationale Speisen und Getränke an. Nachmittags gibt es Kuchen und Kaffee und auch ein Kinderprogramm, am Abend Cocktails, Apfelwein und Bier. Mehrere Bühnen mit Live-Musik sorgen für musikalische Unterhaltung und ein Non-Stop-Kulturprogramm.“ (Text aus www.frankfurt.de – das offizielle Stadtportal). Anmerkung der Redaktion: Ganz, ganz unne von de Berscher Strass da steht die Bühn vom PONYHOF (www.ponyhof-club.e). Und da geht´s ab ! Nett verpasse !!!

JUNI 

Kulturcampus Festival in Frankfurt-Bockenheim                        22.06.                                   Eintritt frei !

Kulturcampus Open Air: Räume für alle!: OFFENES HAUS (ohdk.de)

Unter der Beteiligung von

mit den Acts: DINS, CELIA MAY, FRIENDLY FIRE, SUSPECTRE, VicJohn.

 

Steinbruchfestival                                                                                21. – 23.06.

In diesem Jahr mit einem Jubiläum. Das 30. STEINBRUCHFESTIVAL zwischen den Steinbrüchen in Mühlheim-Dietesheim

 

www.artifly.de

Seit 1992, ca. 2000 Besucher, ca. 10 Acts, Tickets ab ca. 22.- Euro, Veranstalter: Artificial Family e.V. in 63154 Mühlheim am Main , Camping begrenzt möglich, Bandbewerbungen per Email an info@artifly.de, Telefon: 6108-79 63 64

Festivalpräsentation im
Radio : live am Mi., 19.06.
17 – 18 Uhr im „Hörnerv“
auf www.radiox.de

 

Stoffel  Open Air Festival                                                                     t.b.a.               Eintritt frei / Spendenbasis ! 

Hoffentlich auch in 2024. Das STOFFEL Festival im Frankfurter Günthersburgpark bei freien Eintritt

www.stalburg.de

Seit 2004, ca. 80000 Besucher, ca. 60 Acts, kein Camping, Festivalort: Günthersburgpark  in Frankfurt-Bornheim, Veranstalter: Stalburg Theater, Büro: Spohrstr. 39, 60318 Frankfurt/Main, info@stalburg.de, Bandbewerbungen an Tiberia@stalburg.de (Filippo Tiberia), Tel.: 069 – 25627744 Frankfurt-Bornheim

 

 

 

JULI

Solmsparkfest in Frankfurt-Rödelheim, http://www.insel14.de/        06.07.         Eintritt frei !

 

Traffic Jam                                                                                       19. + 20.07. 

Gute Laune für die Fans der härteren Klänge: Das TRAFFIC JAM Festival in Dieburg (Foto OP online)

 

www.trafficjam.de

team@trafficjam.de

Gestartet in 1999, ca. 6000 Besucher, ca. 24 Acts, Tickets 18 – 50.- Euro, Camping 35.-, Veranstalter: Schallkultur e.V., 64807 Dieburg, Bandbewerbungen an bands@trafficjam.de

 

Open Noise                                                                                 t.b.c.

Für die Fans der härteren Gangart: Das Open Noise Festival in Niederrodenbach – hier ist der Name Programm

www.open-noise.de

Gestartet in 2023, ca. 1000 Besucher, ca. 11 Acts, Eintritt für beide Tage 20 – 25 Euro, Camping möglich, Veranstalter: Open Noise Main-Kinzig e. V., Vorm Stichel 2, 63517 Rodenbach, hello@open-noise.de,
Tel. 06184-3259

Bandbewerbungen an booking@open-noise.de

 

 

 

Open Doors                                                                              19. – 21.07.                                    Eintritt frei !

Der musikalische Stadtevent in Neu Isenburg

www.open-doors-festival.de

Seit 1993, ca. 35000 Besucher, ca. 50 Acts, Kein Camping
Veranstalter: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg, FB: Stadtbelebung, c/o Hugenottenhalle,
Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg

Organisation: 12 Löwen GmbH, Löwengasse 12, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 – 7996 60, www.12loewen.de

 

Flörsheim Open Air                                                                 19. – 21.07.             Eintritt frei ! Camping gratis ! Direkt am Main.

Eine starke Crew die für freien Eintritt sorgt. Das Team des Flörsheim Open Air 2016 – Respekt !

www.floersheimer-openair.de

Seit 1979, ca. 2000 Besucher, ca. 13 Acts, Veranstalter: Old Company e.V.
Verein für Jugend, Freizeit,Kultur, c/o Burkhard Ilsen, Hospitalstrasse 22
65439 Flörsheim am Main, kontakt@old-company.de

Bewerbungen für Bands und Künstler über die homepage

 

 

 

Sommerwerft  Theater- u. Musikfestival                                26.07. – 11.08.                                Eintritt frei / Spenden erbeten    

Immer ein Spektakel – die Sommerwerft. Die Musikbühne wird kuratiert von Sepp´l Niemeyer von VirusMusik

www.sommerwerft.de

Seit 2000, ca. 45 Musikacts, direkt am Main an der Weseler Werft gelegen, kein Camping, Veranstalter:Veranstalter: protagon e.V., Orber Str. 57, 60386 Frankfurt/Main, Tel.: 069 94147717

Bandbewerbungen an Sepp´l Niemeyer, Mail: elli-pirelli@t-online.de

 

 

Afrikanisches Kulturfest im Rebstockpark                                            t.b.a.

Afrika zu Gast im Frankfurter Rebstockpark – das Afrikanische Kulturfest – eins von zwei Open Airs am Rebstock

 

www.Afrikanisches-kulturfest.de

Start in 2005, ca. 3000 Festivalbesucher, ca. 8 Acts, Eintritt ca. 8 Euro/Tag, Veranstalter: Afrika Kulturprojekte e.V., Im Weimel 12, 60439 Frankfurt, 069/24 14 38 89

 

 

 

World Music Festival Loshausen                                                       19. – 21.07.

Das WORLD MUSIC FESTIVAL der Klangfreunde musste im letzten Jahr pausieren und kommt jetzt mit frischer Energie zurück

www.worldmusicfestival.de

Seit 2001, ca. 2000 Besucher im Schlosspark, ca. 13 Acts, Festivalticket: VVK 85 Euro inkl. Camping, AK 115 Euro,

Veranstalter: Klangfreunde e.V.,Hermannsburg 6, 34590 Wabern – Unshausen , info@world-music.festival.de

 

 

 

Burg Herzberg Festival                                                                         25. – 28.07.

www.burgherzberg-festival.de

Seit 1968 und damit das älteste Hippie Festival in Europa ! Ca. 20.000 Festivalbesucher, etwa 80 Acts, mehrere Musikbühnen, Festivalticket im VVK: 190 bis 209 Euro inkl. Camping., Sonntag auch Tagestickets, Festivalgelände: 36287 Breitenbach am Herzberg, Veranstalter: Herzberg Festival GmbH, Karlstr. 17, 36037 Fulda, Tel.: 0661 250 555 25, info@burgherzberg-festival.de

Trebur Open-Air                                                                                    26. – 28.07.

Auch in Trebur wird vornehmlich gerockt !

www.treburopenair.de

Erstmals in 1993, ca. 4.500 Besucher, ca. 40 Acts, Early Bird Festivalticket von 80 bis 99 Euro (inkl. Camping), auch Tagestickets, Veranstalter: Gemeinde Trebur, Stefan Kasseckert, – Trebur Open Air – ,
Herrngasse 3, 65468 Trebur, Telefon: 06147 – 20849, info@treburopenair.de

 

 

 

AUGUST

Sound of the Forest                                                                                01. – 04.08.

Fein in der Natur – am Marbachstausee im Odenwald –  gelegen (Foto: regioactive.de)

www.sound-of-the-forest.de

Beginn in 2009, ca. 5000 Festivalbesucher am Marbachstausee (Bei Michelstadt) , ca. 30 Acts, am 54 – 99.- Euro inkl. Camping, Veranstalter: Sound of the Forest e.V., Kimbacher Str. 209, D-64732 Bad König, info@soundoftheforest.de, Fon: +49 (0)6063-577277

 

 

 

Nonstock Festival                                                                                          02. – 03.08. 

Out in the Fields – das Nonstockfestival im Fischbachtal

www.nonstock.de

Seit 1998, ca. 3000 Besucher, ca. 24 Acts, 55 Euro, Camping plus 10 Euro, Veranstalter: Kulturwiese Nonstock e.V., Verein für Jugend, Freizeit, Kultur, Rodensteiner Straße 87, 64405 Fischbachtal, info@kulturwiese-nonstock.de

Bandbewerbungen an: booking@nonstock.de

 

 

 

Open Flair                                                                                                 07. – 11.08.

Ein Dauerbrenner im Sommer. Das OPEN FAIR in Eschwege

www.open-flair.de

Seit 1985, ca. 20000 Besucher, über 100 Acts, Tickets  ab 89 bis 219 Euro inkl. Camping,

Veranstalter: Arbeitskreis Open Flair e.V., Mangelgasse 19, 37269 Eschwege, Telefon:+49-5651-96153, info@open-flair.de

 

 

 

Konglomerat Festival                                                                   16.08. – 18.08. t.b.c.                  Eintritt frei – Spendenbasis
Breitenbach                                                                                    Mehr Infos in Kürze
Burg Herzberg

Rock auf der Burg Königstein                                                                      10.08.24

Eine ganz besondere Location: Rock auf der Burg Königstein im Taunus

www.rockaufderburg.de

2 Bühnen, ca. 13 Acts, Ticket: 25.- VVK, 35,- AK zzgl. Gebühr
Veranstalter: Rock AG e.V., Kuckucksweg 33, 61462 Königstein, info@rockag.net

 

 

 

 

Tells Bells                                                                                                         09. – 10.08.  

Garantiert rockig – das TELLS BELLS Festival – 10 km östlich vor den Toren von Limburg gelegen. (Foto: awayfromlife.com)

www.tellsbells.de

Seit 2004, ca. 4000 Besucher, ca. 19 Acts, Eintritt: 40 Euro, Camping 10 Euro extra, Veranstalter: Villmar Kult e.V.
Am Weyrer Kreuz 6, 65606 Villmar, Tel.: 06482/3771809,

 

 

 

 

Finki Open Air                                                                                                     t.b.a.

www.finki-festival.de

Das Kultfestival in Finkenbach im Odenwald  – zwischen Heidelberg und Darmstadt gelegen. Tickets ab ca. 50 Euro.

 

 

 

Karben Open Air                                                                                             16. – 18.08.

Auch in der Wetterau wird kräftig gerockt !

www.karbenopenair.de

Gestartet in 2006, ca. 1500 Besucher, ca. 34 Acts, Veranstalter: Kulturscheune Karben e.V., Brunnenstr. 2, 61184 Karben,  www.kulturscheune-karben.de, Telefon: 177 – 26 70 33 2, Tickets an der Abendkasse ca. 30 Euro (genauere Infos folgen), Camping möglich.

Bandbewerbungen an: info@kulturscheune-karben.de

 

 

Sommerschein Festival                                                                                    t.b.a.                                  Eintritt frei !                       

Das Sommerschein Festival – wunderbar auf einer Alm gelegen.

Sommerschein

bei Hofheim/Taunus, Veranstalter: Förderkreis Kultur regional e.V..

Bandbewerbungen ab Herbst des Vorjahres an: info@sommerschein.de

 

 

 

Neuborn Open Air                                                                                          23. – 24.08.

Das NOAF aus der Vogelperspektive

www.noaf.de

Gestartet in 2005, ca. 2500 Besucher, ca. 7 Acts, Kombiticket 79.- Euro, Veranstalter: Martin Lauterbach, Gemeinde Wörrstadt – Metal Festival -, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt, Telefon: 06732 601-0, noaf@vgwoerrstadt.de

 

 

Golden Leaves Festival                                                                                  31.08. – 01.09.

Ab in die Natur bei Darmstadt – Das GOLDEN LEAVES FESTIVAL (Foto www.p-stadtkultur.de)

Golden Leaves Festival

In Darmstadt am Steinbrücker Teich, Tagesticket 50 Euro, Festivalticket 80 Euro.

 

 

 

 

September

Nordparkfestival in Frankfurt-Bonames                                                 14. + 15.09. (t.b.c.)          Eintritt frei !

DEVILS MAIDEN live auf dem Nordparkfestival 2023

Nordparkfestival Frankfurt 2023 (nordparkfestival-frankfurt.de)

 

Kuratiert von

 

 

Rock im Schlosspark                                                                                      t.b.a.                                Eintritt frei !

https://rockimschlosspark.

Seit 2012, ca. 400 Besucher, 6 Acts, Festivalort: 61137 Schöneck (Ortsteil Büdesheim) zwischen Bad Vilbel, Hanau und Friedberg
Bandbewerbungen via homepage.

 

Viele weitere Festivals: www.festivalhopper.de

 

noch ohne Termin:

Kurfürstenplatzfest in Frankfurt-Bockenheim                                                                       t.b.a.             Eintritt frei !

 

Ausserhalb von Hessen:

Rheinland-Pfalz

OPEN OHR Festival in Mainz                                                                      17. – 20.05.

Immer einen Ausflug wert ! Das OPEN OHR Festival in Mainz – diesmal zum 50. Mal ! Wir gratulieren (Foto: Freunde der Künste)

50. OPEN OHR Festival 2024

Seit 1995, ca. 5000 Besucher auf der Zitadelle in Mainz, ca. 25 Acts, Dauerkarte inkl. Camping 48 Euro im VVK, ermäßigt 30 Euro, Tageskarten an der AK 30,-, ermäßigt 18 Euro, Veranstalter: Landeshauptstadt Mainz, Amt für Jugend und Familie, Martina Zendel, Kaiserstr. 3 – 5,  55116 Mainz, Tel.: 06131 122173,

Bandbewerbungen im Herbst für´s nächste Jahr per Email an: martina.zendel@@stadt.mainz.de,

Eurofolk Festival Ingelheim am Rhein                                                        31.05. – 02.06.

Tanzen am Rhein – Das Eurofolk Festival in Ingelheim (Foto: Allgemeine Zeitung)

www.eurofolkfestival.de

Erstmals in 1977, ca. 3000 Besucher, ca. 22 Acts, 2 Bühnen, Festivalticket ca. 65 Euro, Camping möglich, Tagesticket ab 15 Euro (in 2023),
Veranstalter: Eurofolk Festival e.V., Location: Burgkirchengelände, Gehauweg 12, 55218 Ingelheim.

 

 

Gitarren statt Knarren ! Der Ben vom Hörnerv

Kontakt: Bernd@VirusMusik.de

Alle Angaben ohne Gewähr !

Hörnerv # 395 : Ein Überblick über Open Air Festivals in Frankfurt und Umgebung im Juli 2023

Den Podcast (+7) der radio x – Sendung vom 5. Juli bekommt ihr für die nächsten 7 Tage hier: Frankfurts unabhängiges, werbefreies Stadtradio – radio x | Frankfurter Stadtradio | FM 91,8

Die Open Air Festival Saison 2023 erreicht mit Monat Juli so ziemlich seinen Höhepunkt. Endlich kann man unter freien Himmel wieder Konzerte erleben und mit Gleichgesinnten durch die Nächte tanzen.

Um euch die Auswahl ein bisschen zu erleichtern, besuchen wir heute schon mal vorab 10 Festivals und Straßenfeste in Frankfurt um Umgebung. Und passend dazu präsentiere ich euch die Musik der Künstler und Bands aus dem line up.

Das Stoffel Open Air Festival 2023 wurde wie immer vom Stalburg Theater konzeptioniert, ist am 22. Juni gestartet und läuft – mit einem täglichen Programm – noch bis zum 11. Juli.

Der Günthersburgpark oder wie die Bernemer ihn nennen „Den Günni“ findet ihr im Stadtteil Bornheim und die Bühne zum Spektakel – die steht auf der oberen Wiese.

01. WOLF SCHUBERT-K. – Time to get up (Free Spirit) VÖ 2017 (*Beitragsfoto)

Time to get up“ – in der Tat. Wenn ihr das Konzert von Wolf Schubert-K. heute Abend live erleben wollt, dann solltet ihr so langsam in die Pötte kommen. Das Urgestein der deutschen Americana-Szene kommt extra aus Dreieich angereist um auf dem Stoffel Open Air Festival im Günthersburgpark für euch zu spielen. Der Eintritt ist dankenswerter Weise – wie immer beim Stoffel – frei. Für die Gage an die Künstler wird ein Hut herumgereicht – bzw. sympathisch junge Menschen kommen mit einem Eimer auf euch zu. Um 20 Uhr wird Wolf Schubert-K. die Bretter die die Welt bedeuten besteigen und seinen Alternativ Country, gespickt aus Folk und Rootsmusik zum Besten geben.

02. TONGÄRTNER – Hört nie auf (neue Single) VÖ Mai 2023

TONGÄRTNER – live in der TV-Box im Club 8 (2021)

Das KuFü-Fest in Bockenheim ist ein kleines und feines Festival im Park des Kurfürstenplatz – direkt um die Ecke von radio x gelegen. Es wird eine große und eine kleine Bühne geben, die jeweils überwiegend von regionalen Acts und Bands bespielt werden. Und auch wir von VirusMusik werden vor Ort mit einem Infopavillon vor Ort sein. Organisiert wird das Festival mit viel Herz und ehrenamtlichen Engagement von der Stadtteilinitiative Bockenheim. Die große Sause beginnt am Sasmtag, den 8.7. um 10 und endet um 22 Uhr. Es gibt keine Zäune und der Eintritt ist frei ! Die Tongärtner rocken um 16 Uhr auf der Mainstage.

Ein Wermutstropfen aber bleibt, denn das „KuFü-Festival“ kollidiert leider mit dem 31. Solmsparkfest in Rödelheim, dass ebenfalls am 8. Juli über die Bühne geht. Auch hier ist der Eintritt frei. Ab 14 Uhr erwartet euch der Flohmarkt mit Essen und Trinken sowie die Bands: THE SCHOGETTES (Queens of Premium Soul), KICK JONESES (Power Pop Punk), Frood (Groove Rock), PULSE (Indie Pop), SWING EASY QUARTETT (Rumpel Jazz) und DTS (Punk-, Kraut u. Surfrock)

03. REVOLTE TANZBEIN – Der Despot (Tanz Hart) VÖ 2021

Revolte – Revolte !

Der Name ist Programm – Deutscher SkaReggaeBalkanRock mit frecher Zunger dank Frontman Alex Bartsch. „Revolte“ rocken und zocken am Do., den 13. Juli den Roßmarkt zu Frankfurt. Richtig dufte ist, das erstmalig auf auf eine Sichtschutzzaunabsperrung verzichtet wurde und der Eintritt zu den „Grüne Soße Festspielenfrei ist. Die Bühne mit ihrem Schwebedach ist in diesem Jahr eine ganz besondere Augenweide. Das gesamte Festival läuft seit dem 23. Juni und endet am 15. Juli.

04. ELFMORGEN – Wenn wir nicht zwei sind (Wenn wir nicht zwei sind) VÖ 2011

ELFMORGEN ROCKT !

 

Seit dem Jahr 1999 organisiert der Schallkultur e.V. für die Fans der härteren Gangart im Rock das „Traffic Jam Open Air“ in Dieburg. Für das 2tägige Spektakel mit 18 Bands und dem Headliner „Soulfly“ werden am 21. und 22. Juli etwa 5000 Fans erwartet. Unsere 3 Jungs von „Elfmorgen“ stehen am Sa., 22.07., ab 20 Uhr auf der Bühne. Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 49.- und 85.- Euro – je nachdem mit oder ohne Camping.

 

Begeben wir uns jetzt mit unserem „Fliegenden Teppich“ zum Open Noise Festival in Niederrodenbach. Ein neues Festival das in 2023 zum ersten Mal an den Start geht.

05. FELLAWS KINGDOM – Besorgte Bürger (Invasion) VÖ 2016

FELLAWS KINGDOM – die neuen Shooting Stars aus Frankfurt

Das Open Noise Festival öffnet am 21. + 22. Juli seine Pforten. Mit 10.000 qm Festivalgelände ist gut Platz für Fans der härteren Gangart im Rock. Es spielen 12 Acts: Nämlich: Malm, Scheissediebullen, Wrackspurts, 120Minds, Aardvark, Burnswell, DoXa, Fellaws Kingdom, Ingrane, Malstrom, Sands Of Polaris und Shok Güzel. Der Eintritt liegt bei 20 – 25 Euro für beide Tage und Camping ist möglich.

 

 

06. GASTONE – & Famiglia – Gastone (Sex, Drugs & Folklore) VÖ 2020 

Der Sizilianische Werwolf in seiner charmantesten Form: Guiseppe Porrelo von GASTONE

Gastone könnt ihr am live am Do., den 13. Juli und bei freien Eintritt auf den Grüne Soße Festspielen“ am Roßmarkt in der Frankfurter Innenstadt erleben.

Unser nächster Trip führt uns zum 46. Flörsheim Open Air, das vom 21. – 23. Juli stattfindet. Und auch hier ist der Eintritt wieder frei weil es von vielen Ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen gestemmt wird. Das Festivalgelände liegt direkt am Ufer des Main. Veranstalter ist seit 1979 der Old Company e.V. aus Flörsheim. 13 Bands werden an den Tagen auftreten und mächtig Lärm machen. Mit im line up stehen die Band Crossplane aus Essen. Sie werden als Headliner am Samstag die Bühne ab 22:45h zum Einstürzen bringen, denn sie klingen stark nach Motorhead.

07. CROSSPLANE – Fastlane

08. ROCKBOMBS – Rock´n´Roll (EP Straight Forward) VÖ 2020

Das waren im Doppelpack die Bands „Crossplane“ und zuletzt die „Rockbombs“ aus der Umgebung von Hanau mit „Rock´n´Roll“. Beide Acts habe ich im Mai auf dem „Rock den Acker Festival“ in Nidderau kennengelernt. Ein durchweg sehr sympathisches Open Air – allerdings in der Provinz und etwas schlecht zu erreichen. Aber ich komme im nächsten Jahr gerne wieder.

Das „Sommerwerft Theater- und Musikfestival“ unter der Regie des Veranstalters, dem Protagon eV. öffnet zusammen mit dem antagon Aktionstheater vom 21. Juli bis 6. August seine Tore. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Dafür gehen Hüte und Fischernetze herum.Das abwechslungsreiche Musikprogramm wurde wieder von Käpt´n Kick alias Sepp´l Niemeyer kuratiert. Am Freitag den 4. August spielt dort im Beduinenzelt an der Weseler Werft die Frankfurter Band „Erde Enkheim“ auf. Sie setzen die Segel für einen Törn ins Hier und Jetzt. Mitreisende werfen Zweifel über Bord und konzentrieren sich auf das Wesentliche: Auf uns, die Liebe und das Leben.

09. ERDE ENKHEIM – Propaganda (Liebe bleibt) VÖ 2018

ERDE ENKHEIM aus Enkheim

Es ist schon toll, daß hier bei uns doch eine ganze Menge guter Festivals bei freien oder kleinen Eintritt gibt. Ich denke bei dieser Auswahl kann man den Sommer auch bei uns Zuhause – im schönen Hessenland – geniessen.

Natürlich können Gratis-Festivals keine „Big Names“ – keine wirklichen Superstars präsentieren. Die Gagen dieser müssen erstmal erwirtschaftet werden.

Das Burg Herzberg Festival in Breitenbach bei Alsfeld in Oberhessen gilt als das älteste Hippie Festival in Europa. Seit 1968 gehen sie an den Start und präsentieren auf 3 Bühnen mit fast 100 Acts und einem Lesezelt vom 27. – 30.07.23 ihr Musikspektakel. Das Festivalticket kostet im VVK zwischen 190 bis 209 Euro inkl. Camping. Nicht ganz billig – aber hier werden sie geboten – die Stars und Sternchen aus Übersee. Wie z.B. die begnadete US-Rockröhre Beth Hart aus L.A.. Sie hat im letzten Jahr ein Led Zeppelin Tribute Album veröffentlicht. Damit landete sie in Holland und England auf Platz 1 und Deutschland auf Platz 4 der Charts.

Ganz schön was los in  Breitenbach – dem dem ältesten Hippiefestivals Europas

10. BETH HART – Good times bad times

(A tribute to Led Zeppelin) VÖ 2022  (Im Original erschienen auf dem „Zepp“-Debut Album von 1969)

Wir können uns gerne wieder hören am Mittwoch den 19. Juli, 17 – 18 Uhr live auf radio x mit einem weitern Festival Spezial. Geht raus und rockt schön, denn man lebt nur einmal ! 

Love & Peace ! Der Ben vom Hörnerv