Das Musik-Programm der Sommerwerft 2020

Das Musik-Programm der Sommerwerft 2020

Wann:
24. Juli 2020 – 9. August 2020 ganztägig
2020-07-24T00:00:00+02:00
2020-08-10T00:00:00+02:00
Preis:
kostenlos
Sommerwerft

Die Sommerwerft 2020

Auf der Akustik-Bühne der Sommerwerft 2020. Das Theater-, Musikfestival am Main. “Wir glauben an Räume, an kulturelle Freiräume, an ein Lebensgefühl in unserer Stadt, das allen Menschen zugänglich ist.”
Das Sommerwerft-Team & VirusMusik.

Adresse: 
Weseler Werft, Eckhardtstrasse östliches Mainufer, 60314 Frankfurt am Main. Aktuelle Infos zum Programm und Inhalte der Sommerwerft 2020 unter: https://sommerwerft.de/programm/

 

 Unter freiem Himmel

01 Freitag 24.07.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Grapefruit Akustik

18 Pressefoto Grapefruit Unite Internet

Grapefruit Akustik

Grapefruit Akustik Lutz Köhler und Stefanie Zaschka, das sind zwei von eigentlich fünf Musikern der Sachsenhäuser Band Grapefruit United, die handfeste, selbstgestrickte Rockmusik machen. Eigene Texte mit viel Seele und Tiefgang akustisch im Stil der Singer und Songwriter der 70 Jahre vorgetragen. Schon im letzten Sommer haben sie das Beduinenzelt gefüllt und „glückliche“ Ohren hinterlassen. Weitere Infos unter: www.grapefruit-united.com

02 Freitag 24.07.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Ivan Santos Trio

02 Ivan Santos Trio - Banner internet

Ivan Santos Trio

Ivan Santos wurde in Nordosten Brasiliens geboren, wo die Volkskultur aus dem indianischen, afrikanischen, portugiesischen und arabischen Erbe entstanden ist. Ivan Santos ist ein einfallsreicher Gitarrenspieler, der jedem Lied, dass er spielt, seine besondere Note verleiht – keine Idee wiederholt sich in den Songs. Dies, und seine perkussive, jedoch ruhige und warme Stimme bilden die Grundlagen seines Stils. Auf der Bühne spielt Ivan Santos eine raffinierte Art von südamerikanischem Folk-Pop. Weitere Infos unter: https://www.ivansantos.de/

Auf dem Rücken der Zeit.

03 Samstag 25.07.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Jacky Basteks Humblo

(FOTO) Humblo Band internet

Jacky Basteks Humblo

Humblo? Eine Begegnung mit Humblo, ein Sprung in eine Geschichte. Ein neuer Gedanke mit jedem Sound. Filigrane Erzählungen, groovende Grotesken. Nachdem die Fingerstyle Gitarristin und Songwriterin Jacky Bastek 5 Jahre lang Solokonzerte gegeben und sich international einen Ruf erspielt hat, suchte die Musikerin nach Verbündeten, die mit ihr neue Klangweltenerforschen. Mit den beiden Jazzmusikern Yannik Tiemann und Felix Ambach entwickelte sich ein origineller, mitreißender Bandsound, ohne dass die Intimität ihrer Songs verloren ging. Weitere Infos unter: www.jackybastek.com/

04 Samstag 25.07.2020 20.00 – 21.00 Uhr

The Beecham Brothers

01 The Beecham Brothers Presse intern

The Beecham Brothers

THE BEECHAM BROTHERS – on the road – Diners, Maps and Yellow Lines. Sich erst mal ins Auto setzen, losfahren und die Musik anmachen. The Beecham Brothers, ein Trio aus aller Herren Länder. Zweistimmiger Gesang, Grooves und Rhythmen, denen schwer zu entrinnen ist. All das spiegelt sich wieder in dieser hochinteressanten Mischung aus wunderbaren Songs, Balladen, Gedankenspielen über das Thema, das uns alle bewegt, das Leben: erfüllt, unerfüllt, erhofft und unverhofft. Weitere Infos: www.bernardgmuller.com

Vom Großen und Kleinen.

05 Sonntag 26.07.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Luna de Paita

Luna de Paita Foto

Luna de Paita

Luna de Paita, acoustic latin american band. Die Musiker aus Peru, Venezuela, Spanien und Argentinien sorgen für eine Fusion aus Reggae mit traditionellen und modernen lateinamerikanischen Klängen wie Huayno, Rumba und Cumbia mit einer Prise Dub. Die Lieder sind fast alle auf Spanisch und erzählen von der Verbundenheit vom Menschen zur Natur, vom Leben selbst und von „verträumt sein“ im Alltag. Weitere Infos unter: www.facebook.com/lun

 

 

Wo die Blätter singen.

06 Donnerstag 26.07.2020 18.00 – 19.00 Uhr

King Baumgardt Duo

06 King Baumgardt Duo Presse internet

King Baumgardt Duo

King Baumgardt Duo, Blues. – April King und Matthias Baumgardt sind gemeinsam ein Erlebnis, packend und mitreißend. Die amerikanische Sängerin aus Kentucky gehört zu den besten des Rhein-Main-Gebiets. Matthias Baumgardt kann mit seiner Energie, Leidenschaft und seiner Virtuosität jedem sogenannten Gitarrengott das Wasser reichen. Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/matthias.baumgardt.9

 

07 Donnerstag 30.07.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Reverend Schulzz

Reverend Schulzz

Reverend Schulzz

Reverend Schulzz, Singer & Songwriter-Legende. Er wird von Kritikern und Kollegen gerne als einer der Besten seines Genres genannt. Reverend Schulzz kleidet seine impressionistischen Erzählungen in eingängige, zeitlose Songs, die stilistisch als eine Fusion aus urbanem Folk und den spannensten Momenten des musikalischen Untergrundes der letzten Jahrzehnte daherkommen. Weitere Infos unter: www.schulzz.com

 

Wenn Dunkelheit ist.

08 Freitag 31.07.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Cris Cosmo

04 CrisCosmo_by_Mariko_Liedtke internet

Cris Cosmo

Cris Cosmo ist ein Botschafter für Völkerverständigung, Toleranz und eine weltoffene Gesellschaft. Seine Konzerte sind bunte Feste guter Laune, die zugleich Zeichen setzen.“ (Magazin LEO) Cris Cosmo schreibt positive, reflektierte deutsche Texte und mischt sie mit Pop, Reggae, HipHop und Electronica zu einem tanzbaren Sommercocktail. Cosmo macht den Soundtrack und die Party für weltoffene Menschen. Ein Live-Brett aus Inspiration, Motivation und Party! Weitere Infos unter: www.criscosmo.de

09 Freitag 31.07.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Blackbirds

01 Blackbirds Logo Internet

Blackbirds

Blackbirds  – Pop, Rock aus Frankfurt am Main (seit 2018) The Blackbirds spielen hauptsächlich eigene Songs im klassischen Trio. Unsere Einflüsse reichen quer durch die Welt der Musikgeschichte von den Beatles bis zu den Foo Fighters. Mal sanft und zart, mal rockig und hart – aber immer mit dem richtigen Fokus auf Melodie und Song. Mit Oliver Bick an Gitarre und Gesang. Weitere Infos unter: www.blackbirdsband.de

Die Freiheit des Willens.

10 Samstag 01.08.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Mane

Mane Foto Detlef Kinsler_internet

Mane

Mane erzählt “kleine Geschichten für große Herzen” und “facettenreiche Miniaturen voller Wärme und Charakter”, lobte die Presse ihr englisch- und deutschsprachiges Album „Von Wegen“ (2017). Auf der Sommerwerft wird die Frankfurter Singer-/Songwriterin im Duo mit Dennis Lapp außerdem brandneue Songs präsentieren – wie gewohnt mit 2 Stimmen & 2 Gitarren, einem sporadischen Klavier und ihrem ganz eigenen Americana-Folk-Pop-Mix. Wütende, traurige, sehnsüchtige und ermutigende Lieder über alles, was zählt. Weitere Infos unter: http://www.mane-musik.de/

11 Samstag 01.08.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Nadine Fingerhut

01 Presse Nadine Fingerhut internet

Nadine Fingerhut

Nadine Fingerhut, Singer & Songwriterin. Die „Rebellin auf leisen Sohlen“ mit Charme, Stimme und dem Gespür für zauberhafte Pop-Poesie. Das ist sie: Nadine Fingerhut! Wunderschöne und eingängige Melodien paaren sich mit poetischen Texten und einer Stimme, die uns wärmt und umarmt. Genau das richtige für laue Sommernächte unterm Sternenhimmel, als Soundtrack zum spontanen Ausflug ans Meer und zum Träumen. Ganz egal wo und wann. Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben. Weitere Infos unter: www.nadine-fingerhut.de

In verwirrten Zeiten.

12 Sonntag 02.08.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Casual Friday

Casual Friday (internet

CASUAL FRIDAY

CASUAL FRIDAY, das sind vier Jungs aus Frankfurt, die sich dem Indie Rock aus UK verschrieben haben und auf der Bühne mit eigenen Werken ordentlich einheizen. Beeinflusst im Sound ist das Quartett von Bands wie den Arctic Monkeys, den Kooks, aber auch den Größen Ihrer Vorzeit wie David Bowie, Queen und vielen weiteren. Frontmann und Songwriter Matt steht dabei nicht nur mit Herzblut an der Gitarre, sondern gibt der Show mit Britpop-Balladen am Klavier einen Kontrast zur eher rockigen Gangart des Indies. Auf der Sommerwerft gibt es Casual Friday voll akustisch. Weitere Infos unter: https://www.casualfridayband.de/

Stille Wasser sind tief.

13 Donnerstag 06.08.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Take Love Easy

13 Foto Take love easy internet

Take Love Easy

„Take Love Easy – A live tribute show to Ella Fitzgerald and Joe Pass. Das Jazzduo mit der virtuosen Sängerin und Pianistin Stefanie Hoevel nimmt das Publikum mit auf eine besondere Jazzreise. Ausgesuchte Songs des Jazz-Duos aus dem Album „Take Love Easy“ versprechen einen delikaten Hörgenuss, auf eigene Weise interpretiert. Dazu gehören Klassiker wie „A Foggy Day“ oder „Once I Loved“ Als Stargast ( oder: Kongenialer Begleiter an der Gitarre ist..)empfängt Stefanie Hoevel den Frankfurter Gitarristen Martin Lejeune. Er gehört zu den Besten in der deutschen Jazz-Szene. Kommen sie mit auf die Reise und geniessen sie die inspirierende Atmosphäre. Weitere Infos unter: https://www.martinlejeune-jazz.de/take-love-easy/

14 Donnerstag 06.08.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Lucid

Lucid Presse 1- by Jörg Schleicher Internet

Lucid

„Draußen warten der Sturm und das Meer und das Chaos und die Schönheit“ – so beschreibt die Singer-Songwriterin Lucid, die vor zwei Jahren den „Bus nach Berlin“ nahm, ihren Alltag in der Großstadt. Lucids Songtexte verwandeln persönliche Erlebnissen in musikalische Miniaturen von universeller Kraft. Ihre Songs sind auf Deutsch wie auf Englisch „Poesie in Wort und Ton, die – sogar allein zu akustischer Gitarre oder Keyboard gesungen […] eine besondere Faszination ausstrahlen“. (Neue Presse) Ihre „anmutige, kristallinen Stimme“ (FAZ) begleitet sie selbst mit anspruchsvollen Gitarren- und dynamischen Klavierparts.

Weitere Infos unter: http://www.lucid-music.de/

Die Weisheit der Narren.

15 Freitag 07.08.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Liebe, Tod und Teufel

LTT Cd Internet

Liebe, Tod und Teufel

Liebe, Tod und Teufel  ̶  Deutsche Balladen. Balladen? Das ist doch retro, old-school, langweilig. Das riecht nach verstaubtem humanistischem Gymnasium, nach Schulbank und Auswendiglernen. ALLES NUR VORURTEILE! In deutschen Balladen geht es um Sex und Gewalt, Verbrechen, Leidenschaft, Verrat, Folter und wahre Liebe – jede Menge Action und die meisten sind nicht länger als ein Musikvideo! Im Ernst: Balladen sind wie kleine Theaterstücke und haben immer noch einen ungeheuren Reiz, wenn man sich auf sie einlässt. In Ihrer geschlossen, eleganten Form erzählen sie von Abenteuern, Glück und Unglück, von allem, was uns wirklich bewegt. Katrin Zurborg -Gitarre – Christoph Maasch -Stimme – Weitere Infos unter: www.katrinzurborg.de

16 Freitag 07.08.2020 20.00 – 21.00 Uhr

Non Solo Parole

01 Non Solo Parole Internet

Non Solo Parole

Non Solo Parole – italian folk music. Das Trio spielt eine abwechslungsreiche Auswahl italienischer Songs aus seinem aktuellen Album „ Acustica“. Die einfühlsamen akustischen Interpretationen versetzen die ZuhörerInnen ins sommerliche Italien. – Dolce Vita mit römischem und neapolitanischem Touch – Weitere Infos unter: https://non-solo-parole.de/

Gegen den Sturm.

17 Samstag 08.08.2020 18.00 – 19.00 Uhr

Huepa

HUEPA Sommerwerft 2020 Internet

Huepa

HUEPA, Jazz Latino. “Hueeepaaa!” ist ein Ausdruck von Begeisterung für Musik bei Latinos. “HUEPA!“ ist eine internationale Musikformation im Rhein-Main-Gebiet, die diese Begeisterung vermittelt und sich dem Formenreichtum lateinamerikanischer Musik aus der Jazz-Perspektive nähert. Karibisches Ambiente, Lebenslust und Tanzfreude breiten sich aus, wenn HUEPA Klassiker der Musica Latina, aber auch eigenen Kompositionen auf unverwechselbare Art interpretiert. Weitere Infos unter: http://www.huepa.de/

18 Samstag 08.08.2020 20.00 – 21.00 Uhr

BembelBluesBuben*innen

01 PresseBembelBluesBub 100

BembelBluesBuben*innen

BembelBluesBuben*innen, Country, Swing, Polka, Blues. Gemein, bissig & gehessisch befassen sich die Texte der BembelBluesBuben*innen mit den Wirrnissen und Widersprüchen unserer Zeit. Alle Musiker/innen verbindet der Spaß am Musizieren und ihre Liebe zum Country, Swing, zur Polka und dem Blues – und das am liebsten in ihrer Muttersprache „hessisch“. Shameless polarization and pathological cynicism are cheerfully balanced. Weitere Infos unter: www.bembelbluesbuben.de

Sei wer du bist.

19 Sonntag 09.08.2020 17.00 – 18.00 Uhr

Haus & Düppers

01 Haus & Dueppers

Haus & Düppers

Stefan Düppers (Gladenbach) und Stefan Haus (Marburg) machen seit 2010 gemeinsam Musik. Sie haben mittlerweile drei CDs produziert und veröffentlich. Als Liedermacher-Duo präsentieren Haus&Düppers deutschsprachige, zweistimmig arrangierte Lieder mit zwei Gitarren und/oder Piano. Ihre Musik liegt irgendwo zwischen Pop, Folk & Chanson, ist mal leise und tragend, mal dynamisch und druckvoll; bewegend, melodisch und einprägsam. In der Presse werden Haus&Düppers mit den Prädikaten „hörenswert“ und „besonders “ausgezeichnet. Ihre Zuhörer sprechen von einem emotionalen, mitreißenden, entführenden aber auch humorvollen und unterhaltsamen Konzerterlebnis. Weitere Infos unter: https://www.hausunddueppers.com/

20 Sonntag 09.08.2020 19.00 – 20.00 Uhr

RagaWerk

SONY DSC

Ragawerk – Max Clouth Clan

Musik wie ein Roadtrip in Gedanken. Der Soundtrack eines Films, der nur in der Vorstellung existiert. Ein Episodenfilm, gedreht auf den Straßen zwischen Deutschland und Indien. Vorder- und Hintergründe wechseln. Perspektiven ändern sich. Die “Weltenvereiner” (Frankfurter Allgemeine Zeitung) vom Max Clouth Clan sind jetzt Ragawerk. Sie spielen mit hymnischen Melodien, filmmusikalischen Klängen und mitreißenden Rhythmen. Westliche und indische Einflüsse verschmelzen zu einem charakteristischen Sound, raffinierte Strukturen werden mit ausdrucksstarken Improvisationen kombiniert. Weitere Infos: http://maxclouth.com/

21 Sonntag 09.08.2020 21.00 – 22.00 Uhr

Embryo

01 Embryo Presse internet

Embryo

Embryo, Jazzrock, Weltmusik. Embryo ist Kult – und seit 1969 aktiv. Sie spielten mit Größen wie Mal Waldron, Trilok Gurtu, Okay Temiz, Fela Kuti und vielen mehr. 2015 übernahm Marja Burchard, Tochter des 2018 verstorbenen Bandgründers Christian Burchard, die musikalische Leitung. Um sie herum scharen sich junge Musiker, um den ewigen Fluss der Band weiter fließen zu lassen. Alte und neue Kompositionen verschmelzen so zu einzigartigen Klangerlebnissen, in denen sich außer und innereuropäische Melodien und Rhythmen, der Jazz, und rockige psychedelische Momente vereinen. Weitere Infos unter: www.embryo.de

Leave a Reply